Nivea-Dosen im Produktionswerk der Beiersdorf AG in Hamburg. © dpa Foto: Maurizio Gambarini

Die Geschichte der Marke Nivea

Sendung: ZeitZeichen | 23.06.2010 | 20:30 Uhr | von Susanne Rabsahl 15 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Am 23. Juni 1905 meldet das Hamburger Unternehmen Beiersdorf Nivea beim Kaiserlichen Patentamt als Marke an, noch bevor es ein Produkt dazu gibt.

Eine Dose Nivea-Creme von 1911. © Beiersdorf AG

Eine Creme erobert die Welt

Im Dezember 1911 bringt der Hamburger Apotheker Oscar Troplowitz eine neue Creme auf den Markt. Nicht nur die Deutschen mögen Nivea - bald pflegt sie Gesichter in aller Welt. mehr

Dr. Oscar Troplowitz im Jahr 1890. © Beiersdorf AG

Der Mann, der die Nivea-Creme erfand

Mit der Nivea-Creme begründete Oscar Troplowitz den Erfolg des Beiersdorf-Konzerns. Auch als sozialer Wohltäter setzte er um 1900 in Hamburg Maßstäbe. mehr