Bücherbus © Ulrike Werner Foto: Ulrike Werner

Deutsch-Dänische Grenzgeschichten: Unterwegs mit dem Bücherbus (2/2)

Sendung: Moin! Die Reportage | 07.11.2021 | 07:00 Uhr | von Ulrike Werner und Niklas Schenck
33 Min | Verfügbar bis 04.11.2022

Reporterin Ulrike Werner fährt im deutschen Bücherbus mit durchs südliche Dänemark. Bibliothekarin Ursula Krämer hält an abgelegenen Winkeln, wo Leserinnen und Leser gleich Wäschekörbe voller deutschsprachiger Bücher leihen. Während sie neuen Lesestoff suchen, erzählen sie über ihr dänisch-deutsches Lebensgefühl. Im dänischen Grenzland leben ca. 15.000 Menschen als deutsche Minderheit. Das beleuchten Niklas Schenck und Ulrike Werner im Gespräch.

Viel Spaß beim Hören!

Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns über eine Mail an: moin@ndrinfo.de

Und hier ein paar interessante Links zur Sendung:

Seite des Zentralvereins der deutschen Minderheit in Dänemark:
https://www.bdn.dk/

Seite der Deutschen Büchereien in Nordschleswig
https://buecherei.dk/index.php/de/