Siegfried Baer © NDR

Pandora Papers: Der Wolf von Sofia (1/3)

Sendung: Organisiertes Verbrechen – Recherchen im Verborgenen | 03.10.2021 | 18:30 Uhr | von Benedikt Strunz, Lena Gürtler, Anna Klühspies
30 Min | Verfügbar bis 03.10.2022

Siegfried Baer hofft auf Gewinne beim Online-Trading mit Kryptowährungen. Sein Broker macht am Telefon einen vertrauenswürdigen Eindruck, doch Baer ahnt nicht – all das ist Teil einer riesigen Betrugsindustrie. Die dreiteilige Podcastserie ist ein Ergebnis einer internationalen Recherche. Die Pandora Papers enthüllen, wie hunderte Politiker Geld in Steueroasen verstecken.

Blick in eine mit Alkohol gefüllte, beleuchtete Bar © Photocae / Erdo Foto: Erdo
32 Min

Pandora Papers: Der Wolf von Sofia (2/3)

In osteuropäischen Call-Centern wird der Betrug an tausenden Menschen generalstabsmäßig in großen Büros aufgezogen. 32 Min

Dutzende von Briefkästen neben- und untereinander © Photocae / Dr. Nico Foto: Dr. Nico
33 Min

Pandora Papers: Der Wolf von Sofia (3/3)

Die Pandora Papers enthüllen ein komplexes Briefkastennetzwerk als Fundament des Betrugs mit vielen Hintermännern. 33 Min

Geldscheine und eine Waffe (Montage) © iStockphoto Getty Images Foto: Joel Sorrell, Lutsenko Oleksandr, Pineapple Studio

Organisiertes Verbrechen - Recherchen im Verborgenen

Reporter berichten über Drogenküchen, Geldwäsche und die Gefahr, die von den Kriminellen für die Gesellschaft ausgeht. mehr

Reporterin Anna Klühspies.

"Pandora Papers": Wie Politiker ihr Geld verstecken

Ein riesiges Datenleck enthüllt die Geschäfte Hunderter Politiker und Amtsträger mit Briefkastenfirmen weltweit. Mehr auf tagesschau.de. extern