Cool bleiben – auch in der Pandemie. Selbst wenn das eigene Leben am seidenen Faden hängt. Wie das geht? © privat Foto: Alexa Hennings

Der Zug der Seuche - Staffel 2 - (3/4) - Freisein

Sendung: Der Zug der Seuche | 23.05.2021 | 11:03 Uhr | von Hennings, Alexa
24 Min | Verfügbar bis 29.05.2023

Das Theater hat wegen Corona zu. Seitdem schauen Claudia und Raymond abends fern – aber nicht "einfach so". Sie werfen sich in Schale, es gibt Sekt und Fingerfood. Man soll nicht nur auf das gucken, was durch Corona nicht mehr geht, findet Claudia. Eher sollte die Frage lauten: "Was geht jetzt konkret gerade?" Für eine Ausstellung befragt sie alte Menschen zum Thema Tod. Auch hier kann Claudia etwas Positives sehen. "Das Leben wird intensiver im Angesicht seiner Endlichkeit".

Podcast-Serie von Alexa Hennings.
Mit: Anne Müller und Lena Gürtler.
Technische Realisation: Corinna Gathmann und Sebastian Ohm.
Regie: Lisa Krumme.
Redaktion: Christiane Glas und Thilo Guschas.
Produktion: NDR 2021.

Verfügbar bis 20.05.2023.
https://ndr.de/radiokunst

Visualisierung des Coronavirus. © NDR Foto: NDR

NDR Info Podcast: Der Zug der Seuche

Corona - ein Virus verändert die Welt. In Norddeutschland verfolgt die Deutsch-Chinesin Ting die Ausbreitung von Wuhan nach Hamburg - und wie unterschiedlich auf die Pandemie reagiert wird. mehr