Montage aus Erste-Hilfe-Koffer und Radio © fotolia.com Foto: frank peters, Artem Shcherbakov

Depressionen: Hilfe-Apps gibt es auf Rezept

Sendung: Radio-Visite | 20.05.2021 | 11:53 Uhr | von Wulf, Astrid
4 Min | Verfügbar bis 20.05.2022

Um Menschen zu behandeln, die an Depressionen leiden, setzen Ärzte und Therapeuten auch vermehrt Apps ein. Einige gibt es auch auf Rezept. Astrod Wulf berichtet.