Stand: 24.09.2021 08:57 Uhr

Corona-Karte: Inzidenzwerte in den Landkreisen

Der Inzidenzwert gilt als das wichtigste Kriterium zur Einschätzung des Infektionsgeschehen in der Corona-Pandemie. Am höchsten ist die Sieben-Tage-Inzidenz im Norden laut Robert-Koch-Institut derzeit in Bremerhaven mit 237,8. Am niedrigsten ist sie in Schleswig-Flensburg mit 11,3. Das ist die Situation in allen Landkreisen und Kreisstädten in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg:

Unsere Karte bildet die Inzidenzwerte in den Landkreisen der fünf norddeutschen Länder ab. Sie zeigt zwei Zahlen. Die erste Wert ist die Sieben-Tage-Inzidenz, die das Robert Koch-Institut (RKI) täglich veröffentlicht. Nach ihr sind die Kreise in der Landkarte eingefärbt. Hotspots erscheinen dunkelrot. Aufgrund des Meldeverzugs entsprechen die Werte allerdings in der Regel nicht dem tatsächlichen Infektionsgeschehen, sondern fallen niedriger aus. Wir geben darum als zweite Zahl eine Schätzung an, wie hoch die Sieben-Tage-Inzidenz ohne Meldeverzug sein könnte. Sie sehen ihn, wenn Sie auf einen der Landkreise klicken. Dieser Wert kommt der tatsächlichen Entwicklung der Pandemie näher. Lesen Sie hier mehr zu den Inzidenzwerten.

Das Chart zeigt die Entwicklung der 7-Tage-Inzidenz in Norddeutschland seit März 2021. Seit Anfang Juli steigt die Inzidenz nicht nur in einzelnen Hotspots, sondern in fast allen Kreisen Norddeutschlands. Eine Trendumkehr ist bisher nicht in Sicht. Die folgende Tabelle zeigt, in welcher Region die Inzidenz am schnellsten steigt. Sie zeigt Inzidenz-Werte mit einem geschätzten Ausgleich des Meldeverzugs. Diese können daher von den RKI-Werten abweichen.

Service: Aktuelle Zahlen per Postleitzahl-Suche

Wie hoch ist die Impfquote bei Ihnen zu Hause? Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um die aktuellen Corona-Zahlen für Ihren Landkreis zu sehen.

Hinweis: Da in manchen Fällen Postleitzahlgrenzen der Deutschen Post die administrativen Landkreisgrenzen überschneiden, kann es in seltenen Fällen zu falschen Landkreiszuordnungen kommen. Nutzen Sie dann am besten die Postleitzahl Ihrer Kreisstadt. Sie können diese Zahlen auch in allen NDR Apps abfragen.

Corona-Zahlen: Offizielle Angaben auf den Websites der Landkreise

Alle Landkreise in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern sowie Hamburg und Bremen informieren täglich (oft allerdings nicht am Wochenende) auf ihren Websites über die Entwicklung der Pandemie vor Ort. Dort erhalten Sie die neuesten Zahlen zu den Corona-Neuinfektionen und -Inzidenzen. Sie bilden in der Regel auch die Grundlage für weitere Schutzmaßnahmen vor Ort. In der Tabelle finden Sie eine Link-Sammlung zu den offiziellen Corona-Informationen Ihres Landkreises.

Inzidenzwerte: Der Norden im Deutschland-Vergleich

Wie in der obigen Norddeutschland-Karte sehen Sie auch in der folgenden Deutschlandkarte zwei Werte, wenn Sie mit der Maus über die Landkarte fahren oder einzelne Landkreise antippen: den offiziellen Wert des Robert Koch-Instituts, der jedoch dem tatsächlichen Infektionsgeschehen wegen des Meldeverzugs hinterherhinkt, sowie eine Schätzung, die der tatsächlichen Pandemie-Entwicklung näherkommt. Je nachdem, wie groß der Meldeverzug in den einzelnen Landkreisen ist, kann der Unterschied zwischen beiden Zahlen erheblich sein.

 

Weitere Informationen
Ein Hinweisschild auf die 3G-Regel ("Geimpft, getestet, genesen") steht vor einem Lokal. © picture alliance/dpa Foto: Oliver Berg

Corona-Regeln: Das gilt derzeit im Norden

Die 2G- und 3G-Regel für Innenräume wird in den Nord-Ländern unterschiedlich umgesetzt. Für die Bewertung der Lage ist jetzt die Hospitalisierungsrate entscheidend. mehr

Eine Seniorin wird in Hamburg gegen das Coronavirus geimpft. © picture alliance / dpa Foto: Axel heimken

Corona-News-Ticker: Keine Booster-Empfehlung für Senioren

Die Ständige Impfkommission spricht sich derzeit nicht für generelle Auffrischungsimpfung bei Älteren aus. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Corona-Zahlen für Norddeutschland

Corona: So viele Intensivbetten im Norden sind belegt

Der aktuelle Stand der Belegung in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Bremen. mehr

Infektionen in Norddeutschland

Coronavirus: Aktuelle Zahlen für den Norden

Wie entwickelt sich die Zahl der Corona-Neuinfektionen? Und wo im Norden ist die Sieben-Tage-Inzidenz besonders hoch? mehr

Geimpfte in Norddeutschland

Corona-Impfquote: Aktuelle Zahlen zu den Impfungen im Norden

Wie viele Menschen in Norddeutschland haben bislang eine Corona-Impfung erhalten? Aktuelle Zahlen zur Impfquote. mehr

Messengerdienste mit aktuellen Coronazahlen auf einem Smartphone © Fotolia Foto: vectorfusionart

Bequem aufs Handy: Aktuelle Corona-Zahlen per Messenger

Sie möchten täglich die aktuellen Corona-Fallzahlen aus Ihrem Wohnort erhalten? Der NDR bietet Ihnen einen komfortablen Service. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Aktuell | 17.09.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten

Tausende Demonstranten haben sich in Hamburg zum Klimastreik von "Fridadys For Future" versammelt. © dpa Foto: Markus Scholz

"Fridays for Future": Der Norden geht auf die Straße

Zehntausende Menschen beteiligen sich heute an "Klimastreiks" im ganzen Norden. In Hamburg kommt es zu starken Verkehrsbehinderungen. mehr