Zwei Auszubildende mit Mundnasenschutz in einer Werkstatt. © dpa picture alliance Foto: Christoph Schmidt

Azubis lost in Work - Berufseinsteiger in Corona Zeiten

Sendung: NDR Info Hintergrund | 12.01.2021 | 20:35 Uhr | von Katharina Elsner 26 Min | Verfügbar bis 11.01.2022

Viele Azubis zittern um ihre berufliche Zukunft. Vor allem in Berufen, die vom Lockdown betroffen sind. Einige Experten sprechen von der "Generation Corona".

Fast ein Jahr lang leben wir schon mit dem Coronavirus. Wir alle leiden mehr oder weniger darunter. Eine Gruppe ist besonders betroffen: Junge Menschen, die gerade auf dem Sprung in ihre Zukunft sind. Die zwischen Schulabschluss, Bewerbungen und Berufseinstieg schwirren. Junge Menschen, die eigentlich durchstarten wollen - aber nicht wissen, ob sie ihre Ausbildung beenden können oder danach einen Job finden. Einige Experten drücken ihnen schon jetzt einen Stempel auf: “Generation Corona”. Sie prophezeien ihnen eine düstere Zukunft.

Katharina Elsner wollte wissen: Wie gehen Azubis damit um? Sie hat im schleswig-holsteinischen Neustadt eine angehende Hotelfachfrau kurz vor ihrer Abschlussprüfung getroffen, in Rostock einen Veranstaltungstechniker, dem Partys als Motivation für seinen gewählten Beruf so sehr fehlen - und eine junge Pflegerin, die gleich im ersten Lehrjahr im Krankenhaus auf der Corona-Station eingesetzt wurde.

Mehrere Auszubildende mit Mundnasenschutz in einem Raum, eine hält einen OP-Kittel. © dpa picture alliance Foto: Jörg Carstensen

Azubis lost in Work - Berufseinsteiger in Corona Zeiten

Auszubildende müssen während der Pandemie ihren Beruf unter erschwerten Bedingungen lernen. Wie gehen sie damit um? mehr