Der deutsche Stürmer und Fußballweltmeister von 1954 Helmut Rahn in Aktion.

Am 14. August 2003 stirbt Fußball-WM-Legende Helmut Rahn

Sendung: ZeitZeichen | 14.08.2018 | 20:15 Uhr | von Hoffmann, Ariane
15 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Sein legendäres Tor machte Deutschland 1954 zum Fußball-Weltmeister. Doch er konnte mit dem Ruhm um den Treffer nicht umgehen.

Der deutsche Stürmer und Kapitän Fritz Walter (M, oben) und Teamgefährte Horst Eckel (r) werden nach dem Triumph im Fußball-WM-Finale im Berner Wankdorfstadion 1954 von begeisterten Anhängern vom Spielfeld getragen . © picture alliance / dpa

"Tor für Deutschland!": Wiederaufbau für die deutsche Seele

Der Gewinn der Fußball-WM 1954 gibt vielen Deutschen ihr Selbstwertgefühl zurück. Die Spieler werden zu Idolen und Vorbildern. mehr