Ein Porträtbild von Alexandra Klein, Leiterin der Abteilung Organisierte Kriminalität bei der Polizei Hamburg. © MAEGDE U. KNECHTE, Ina Kurz Foto: MAEGDE U. KNECHTE, Ina Kurz

Alex Klein: Mein Menschenbild hat sich verändert

Sendung: Meyer-Burckhardts Frauengeschichten | 07.05.2021 | 21:03 Uhr | von Hubertus Meyer-Burckhardt
54 Min | Verfügbar bis 05.05.2022

Alex Klein wurde bekannt als Leiterin der Soko Castle, die in Hamburg die Einbruchskriminalität erfolgreich eindämmte. Nach dem Studium war sie als Kriminalkommissarin zunächst zuständig für die Bekämpfung von Sexualdelikten. Inzwischen ist sie Leiterin der Sonderkommission zur Bekämpfung der Organisierten Kriminalität. Hubertus Meyer-Burckhardt sprach mit ihr über die Faszination des Bösen – gibt es so etwas? Außerdem interessierte er sich für ihren Blick auf die Mitmenschen und ihre Umwelt – wittert sie zum Beispiel überall kriminelle Machenschaften? Und er wollte von ihr wissen, ob sie am Sonntagabend den Tatort schaut.

Meyer-Burckhardts Frauengeschichten: hier sind Frauen zu Gast, die in der Öffentlichkeit stehen, die einen spannenden Lebensweg oder einen interessanten Beruf haben - oder auch einfach nur Erfahrungen gemacht haben, über die Hubertus Meyer-Burckhardt mit ihnen reden möchte.