Soldaten in Afghanistan.

Gefährliche E-Mail mit Fake-Visa

Sendung: Die Korrespondenten in Neu-Delhi | 29.08.2021 | 17:30 Uhr | von Webermann, Jürgen
21 Min | Verfügbar bis 29.08.2022

Am Flughafen Kabul bleibt es chaotisch. Heute gab es sogar einen amerikanischen Raketenangriff. Wer darf in dieser Situation eigentlich noch raus und was passiert mit denen, die wegen ihrer bisherigen Arbeit besonders gefährdet sind? Peter recherchiert im Internet und verfolgt eine Spur von E-Mails mit gefälschten Visa. Wurden tatsächlich die Empfänger an das Abbey-Gate am Flughafen gelockt, wo der IS-Sprengsatz am Donnerstag explodierte? Tatsächlich waren die Zugänge zum Flughafen vor allem deshalb so überfüllt, weil aus ganz Afghanistan Menschen gekommen waren, die kaum Aussichten auf eine Evakuierung hatten.

Hintergründe zur Recherche in Kabul:
https://www.tagesschau.de/ausland/asien/afghanistan-kabul-flughafen-101.html

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/Afghanistan-Podcast,audio958704.html