HVV plant Preiserhöhung um 2,2 Prozent

Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) will die Fahrpreise im kommenden Jahr um 2,2 Prozent erhöhen. Der HVV werde einen entsprechenden Antrag stellen, sagte Geschäftsführer Aigner. mehr

Sea-Watch: Rackete muss heute vor Gericht

Heute soll Kapitänin Rackete vor Gericht angehört werden. Ihr wird unter anderem Beihilfe zur illegalen Einwanderung vorgeworfen. Die Staatsanwaltschaft kündigte Berufung gegen ihre Freilassung an. mehr

Absage wegen HIV-Infektion: Polizeibewerber klagt

Kann ein HIV-Infizierter als Polizist arbeiten? Die Polizeiakademie Niedersachsen lehnte einen Bewerber wegen Infektionsgefahr ab. Heute verhandelt das Verwaltungsgericht Hannover den Fall. mehr

Niedersachsen

Lügde-Prozess: Bewährungsstrafe für Mann aus Stade

Einer der drei Angeklagten im Missbrauchsfall Lügde ist vom Landgericht Detmold zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der 49-Jährige soll zudem eine Therapie machen. mehr

Rotaviren in Niedersachsen auf dem Vormarsch

Die Zahl der Rotavirus-Infektionen hat in Niedersachsen im ersten Halbjahr 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu genommen. Die Region Hannover registrierte bisher 1.029 Fälle. mehr

02:36
Hallo Niedersachsen
03:09
Hallo Niedersachsen
00:37
Niedersachsen 18.00

Schleswig-Holstein

Marschbahn: Züge fahren bald wieder nach Plan

Ab Mittwoch kommender Woche sollen die Züge auf der Marschbahn zwischen Hamburg und Sylt wieder nach dem regulären Fahrplan fahren. Eine Brücke musste nach einem Lkw-Unfall saniert werden. mehr

Neuer Streit um die Pflegeberufekammer

Der Streit um die Pflegeberufekammer bekommt neuen Wind: In den nächsten Tagen bekommen Pflegekräfte im Land Post von der Kammer - mit der Aufforderung, ihr Gehalt anzugeben. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Mittelalterliche Skelette bei Bauarbeiten entdeckt

Bei Bauarbeiten in Stralsund wurden Überreste eines ehemaligen Klosterfriedhofs entdeckt. Der Landesarchäologe wies Spekulationen um Mythen und Legenden zurück. mehr

"Nordkreuz"-Mitglieder bleiben Reservisten

Vier Mitglieder des rechtsextremen Netzwerkes "Nordkreuz" dürfen im Reservistenverband der Bundeswehr bleiben. Sie waren ausgeschlossen worden, haben aber erfolgreich dagegen geklagt. mehr

02:44
Nordmagazin
03:33
Nordmagazin

Hamburg

Hansaplatz wird jetzt videoüberwacht

Der Hansaplatz im Hamburger Stadtteil St. Georg gilt als Kriminalitätsschwerpunkt. Nun wird er von der Polizei mit Videokameras überwacht. Laut Innensenator Grote sind 16 Kameras in Betrieb. mehr

Elbvertiefung beginnt nächste Woche

Die seit Jahren umstrittene Elbvertiefung startet in der kommenden Woche. Am Dienstag wird Bundesverkehrsminister Scheuer zum Auftakt des Ausbaus der Fahrrinne erwartet. mehr

05:21
Hamburg Journal
02:30
Hamburg Journal
02:07
Hamburg Journal