Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg

Am 23. Februar 2020 sind die Hamburgerinnen und Hamburger aufgerufen, eine neue Bürgerschaft zu wählen. Die Parteien haben ihre Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten benannt, ihre Wahlprogramme verabschiedet und in den Wahlkampfmodus geschaltet. In der aktuellen Bürgerschaft verfügen Grüne und SPD über eine komfortable Mehrheit. Laut einer aktuellen vom NDR in Auftrag gegebenen Umfrage von Infratest dimap aus dem Januar kämen SPD und Grüne wieder auf eine Mehrheit. Auf dieser Seite informieren wir Sie über die Bürgerschaftswahl 2020 und für den schnellen Überblick geht es direkt hier entlang.

NDR Kandidat*innen-Check zur Bürgerschaftswahl

Vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg am 23. Februar bietet der NDR einen neuen Service an: Im NDR Kandidat*innen-Check stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten den Wählerinnen und Wählern vor. mehr

Orientierung für Wähler und Wählerinnen

Wahl-O-Mat für die Bürgerschaftswahl ist online

Der Wahl-O-Mat für die Bürgerschaftswahl in Hamburg ist freigeschaltet. Das interaktive Tool soll zeigen, welche Partei mit den eigenen Positionen am ehesten übereinstimmt. (23.01.2020) mehr

Bürgerschaftswahl: Abgeordnetenwatch ist abrufbar

Vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg gibt es neben dem Kandidat*innen-Check des NDR ein weiteres Informationsangebot zu den Kandidierenden: abgeordnetenwatch.de ist jetzt am Start. mehr

Nachrichten rund um die Bürgerschaftswahl

SPD-Wahlkampf: Arbeitsminister Heil in Hamburg

Wenige Wochen vor der Bürgerschaftswahl holt sich auch die SPD noch einmal Schützenhilfe aus Berlin. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil war am Montagabend im Besenbinderhof. (27.01.2020) mehr

Vermummungsverbot: Kehrtwende der Grünen?

Die Hamburger Grünen wollen ihre umstrittene Forderung nach einer Lockerung des Vermummungsverbots überdenken. Das kündigten Spitzenkandidatin Fegebank und Justizsenator Steffen an. (25.01.2020) mehr

Kommentar: Der Wahlkampf der Gesichter

Die heiße Phase des Wahlkampfs vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg hat begonnen. Großplakate zeigen vor allem Personen, Inhalte kommen zu kurz, meint Dietrich Lehmann in seinem Kommentar. (24.01.2020) mehr

Wahlplakate bestimmen Hamburgs Straßenbild

In Hamburg hat der Straßen-Wahlkampf begonnen - nun dürfen alle Parteien offiziell ihre Wahlplakate aufstellen. Die meisten Parteien setzen dabei auf ihre Spitzenkandidaten. (24.01.2020) mehr

Bürgerschaftswahl: Laschet macht Hamburger CDU Mut

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Laschet hat die Hamburger CDU auf die heiße Wahlkampfphase eingestimmt. Es lohne sich bis zuletzt zu kämpfen, sagte er. (23.01.2020) mehr

Riexinger: Bürgerschaftswahl hat große Bedeutung für Linke

Die Linke ist in die heiße Wahlkampfphase vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg getreten. Der Bundesvorsitzende Riexinger betonte die Bedeutung der Wahl für die Partei. (23.01.2020) mehr

Umfrage: SPD liegt in Hamburg vor den Grünen

Vier Wochen vor der Bürgerschaftswahl kann die SPD wieder an den Grünen vorbeiziehen. Das zeigt eine repräsentative Befragung von Infratest dimap im Auftrag des NDR. (23.01.2020) mehr

Videos

03:03
Hamburg Journal
02:33
Hamburg Journal
01:49
Hamburg Journal
05:04
Hamburg Journal
02:44
Hamburg Journal
02:17
Hamburg Journal
00:30
Hamburg Journal
00:42
NDR Fernsehen
03:28
Hamburg Journal
02:27
Hamburg Journal
00:57
Hamburg Journal
02:23
Hamburg Journal
05:29
Hamburg Journal
01:55
Hamburg Journal
02:44
Hamburg Journal
04:03
Hamburg Journal

Köpfe

Treuenfels: "Wir wollen Regierungsverantwortung"

Die FDP will bei der Hamburger Bürgerschaftswahl ein zweistelliges Ergebnis einfahren. Das erklärte Spitzenkandidatin Anna von Treuenfels im Interview mit NDR 90,3. (28.01.2020) mehr

Grüne wählen Fegebank zur Bürgermeisterkandidatin

Dreieinhalb Monate vor der Bürgerschaftswahl haben die Hamburger Grünen Katharina Fegebank zur Bürgermeisterkandidatin gewählt. Sie erhielt fast 97 Prozent der Stimmen. (09.11.2019) mehr

SPD wählt Tschentscher zum Spitzenkandidaten

Die Hamburger SPD hat sich auf einem Parteitag auf die Bürgerschaftswahl vorbereitet. Bürgermeister Tschentscher wurde gefeiert und mit fast 100 Prozent auf Listenplatz eins gewählt. (02.11.2019) mehr

Cansu Özdemir wird Spitzenkandidatin der Linken

Die Hamburger Linke geht mit Cansu Özdemir als Spitzenkandidatin in die Bürgerschaftswahl. Die Fraktionschefin wurde auf dem Parteitag mit 61 Prozent der Stimmen gewählt. (20.10.2019) mehr

AfD wählt Nockemann zum Spitzenkandidaten

Die Hamburger AfD zieht mit Dirk Nockemann als Spitzenkandidat in den Wahlkampf. In einer Kampfabstimmung setzte sich der Parteichef gegen Alexander Wolf durch. (28.09.2019) mehr

Bürgerschaftswahl: Weinberg ist CDU-Spitzenkandidat

Die Hamburger CDU hat Marcus Weinberg zum Spitzenkandidaten für die Bürgerschaftswahl im Februar gekürt. In seiner Bewerbungsrede stimmte Weinberg die Delegierten auf den Wahlkampf ein. (21.09.2019) mehr

Wahlprogramme (in alphabetischer Reihenfolge)

Schneller Überblick

FAQ: So funktioniert Bürgerschaftswahl in Hamburg

Alle fünf Jahre finden in Hamburg Bürgerschaftswahlen statt. Am 23. Februar 2020 ist es wieder soweit. Das FAQ beantwortet oft gestellte Fragen zur Bürgerschaftswahl. mehr

Themen

Wohnen ist eines der Top-Wahlkampfthemen

Die Frage, wie lange das Leben in der Stadt überhaupt noch bezahlbar ist, treibt viele Hamburgerinnen und Hamburger um. Was versprechen die Parteien bei der Bürgerschaftswahl? (28.01.2020) mehr

Hamburgs Verkehrspolitik: Auto, Rad, Stadtbahn?

Das Thema Nummer 1 im Hamburger Bürgerschaftswahlkampf ist der Verkehr, das ergab eine Umfrage im Auftrag des NDR. Was versprechen die Parteien ihren Wählerinnen und Wählern? (26.01.2020) mehr

Klimaschutz prägt den Wahlkampf

Die Umweltpolitik ist eines der großen Themen im Hamburger Bürgerschaftswahlkampf. Doch welche Antworten hat die Politik? Ein Überblick über die Positionen der sechs großen Parteien. (26.01.2020) mehr

Lob und Kritik für Hamburger Wissenschaftspolitik

Die Hamburger Universität darf sich seit Sommer 2019 Exzellenzuniversität nennen - ein Erfolg für die Stadt. Die Bilanz der rot-grünen Wissenschaftspolitik fällt dennoch gemischt aus. (06.01.2020) mehr

Hamburger Wahlrecht

Geschichte des Hamburger Wahlrechts bis 1919

Die Abgeordneten der Hamburgischen Bürgerschaft können im Kaiserreich nur von Wohlhabenden gewählt werden. Erst 1919 finden demokratische Wahlen statt. mehr

1919: Erstmals dürfen alle Hamburger wählen

Wohlhabende Männer bestimmten über Jahrhunderte Hamburgs Politik. Das hat am 16. März 1919 ein Ende: Erstmals wählen alle Männer und auch Frauen die Bürgerschaft. mehr

04:03

Hamburg damals: 100 Jahre Bürgerschaftswahl

Am 16. März 1919 wird die Hamburgische Bürgerschaft zum ersten Mal demokratisch gewählt. Die SPD erhält mit 50,5 Prozent die absolute Mehrheit. 17 Frauen gehören der Bürgerschaft an. Video (04:03 min)

Bürgermeister

14 Bilder

Die Hamburger Bürgermeister seit 1946

Seit dem Zweiten Weltkrieg stellt die SPD in der Hansestadt fast immer den Ersten Bürgermeister. Max Brauer macht den Anfang. Seit März 2018 ist Peter Tschentscher im Amt. Bildergalerie