Stand: 23.01.2020 13:50 Uhr  - NDR 90,3

Wahl-O-Mat für die Bürgerschaftswahl ist online

Vier Wochen vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg ist am Donnerstag der Wahl-O-Mat freigeschaltet worden. Neben dem NDR Kandidat*innencheck und Abgeordnetenwatch.de bietet nun auch der Wahl-O-Mat die Möglichkeit, sich über die Bürgerschaftswahl am 23. Februar zu informieren. Wählerinnen und Wähler können sich über diesen interaktiven Online-Test einen Überblick darüber verschaffen, welche Partei bei wichtigen Fragen am stärksten mit der eigenen Position übereinstimmt. Der NDR ist Medienpartner des Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung und der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg.

Links

Wahl-O-Mat zur Bürgerschaftswahl 2020

Am 23. Februar ist in Hamburg Bürgerschaftswahl. Die Parteien, Wählervereinigungen und Einzelbewerber haben die Wahl-O-Mat-Thesen beantwortet. Hier können Sie ihre Standpunkte vergleichen. mehr

Parteien beantworten Wahl-O-Mat-Thesen

Alle 15 Parteien, die mit einer Landesliste zur Bürgerschaftswahl antreten, haben die 38 Wahl-O-Mat-Thesen beantwortet. Diese Thesen wie "Die Fahrrinne der Elbe soll für große Containerschiffe weiter vertieft werden" werden den Nutzerinnen und Nutzern nacheinander präsentiert und sie können jeweils zustimmen, ablehnen oder neutral bleiben.

Anhand dieser Bewertung der 38 Statements kann dann die Partei ermittelt werden, die den eigenen politischen Vorstellungen am nächsten kommt. "Der Wahl-O-Mat ist keine Wahlentscheidung, sondern ein Startpunkt, um sich mit Politik zu beschäftigen", erklärte Wahl-O-Mat-Projektleiter Martin Hetterich. Es handle sich um einen spielerischen Ansatz, der Spaß machen solle.

Vor allem junge Menschen sollen mit diesem Tool angesprochen werden. Der Wahl-O-Mat zur Bürgerschaftswahl 2015 wurde 347.591 Mal genutzt. Man hoffe, diesmal bis zu 500.000 Menschen zu erreichen, sagte Sabine Bamberger-Stemmann von der Landeszentrale für politische Bildung.

Politiker testen Wahl-O-Mat

Zum Auftakt testeten sieben Politiker aus den derzeit sechs in der Bürgerschaft vertretenen Parteien den Wahl-O-Mat. Sie erzielten - wenig überraschend - alle eine sehr hohe Übereinstimmung mit der eigenen Partei. Die größte Übereinstimmung mit seiner Partei hat dabei CDU-Fraktionschef André Trepoll erreicht: 98,2 Prozent.

Weitere Informationen

NDR Kandidat*innen-Check zur Bürgerschaftswahl

Vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg hat der NDR einen neuen Service angeboten: Im NDR Kandidat*innen-Check haben sich die Kandidatinnen und Kandidaten den Wählerinnen und Wählern vorgestellt. mehr

Bürgerschaftswahl: Weitere Infos zu Kandidierenden

Vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg gibt es neben dem Kandidat*innen-Check des NDR ein weiteres Informationsangebot zu den Kandidierenden: abgeordnetenwatch.de ist jetzt abrufbar. (17.01.2020) mehr

FAQ zur Bürgerschaftswahl Hamburg

Alle fünf Jahre finden in Hamburg Bürgerschaftswahlen statt. Heute ist es wieder so weit. Das FAQ beantwortet oft gestellte Fragen zur Bürgerschaftswahl. mehr

Dossier

Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg

In Hamburg ist eine neue Bürgerschaft gewählt worden. Hier gibt es alles zu den Wahlergebnissen, den neuen Abgeordneten, Interviews, Reaktionen auf die Wahl. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | 23.01.2020 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:34
Hamburg Journal
02:12
Hamburg Journal
03:27
Hamburg Journal