Stand: 05.03.2020 15:54 Uhr

Sondierungsgespräche von SPD und CDU

Nach der Bürgerschaftswahl in Hamburg beginnen am Montag, 9. März, die Sondierungsgespräche von SPD und CDU. Gastgeber sind die Sozialdemokraten. Sie treffen sich am Vormittag, um die Chancen für ein gemeinsames Bündnis auszuloten.

Blick in den Plenarsaal der Hamburgischen Bürgerschaft im Rathaus. © Christian Charisius dpa Foto: Christian Charisius

AUDIO: SPD führen Sondierungsgespräche mit CDU und Grünen (1 Min)

Weiteres Sondierungsgespräch mit den Grünen

Die CDU könnte einspringen, wenn es mit den Grünen und der SPD nicht klappt. Für die Christdemokraten sprechen unter anderem Marcus Weinberg und der wohl künftige Fraktionsvorsitzende, Dennis Thering. Am Dienstag könnte eine weitere Gesprächsrunde folgen - es sei denn, das zweite Gespräch mit den Grünen läuft so gut, dass sich die SPD für sie entscheidet. Denn die Spitzen von SPD und Grünen treffen ebenfalls am Montag nochmals aufeinander. Dabei steht weiterhin eine Verbesserung des Gesprächsklimas nach dem Wahlkampf im Vordergrund. Über Themen und Personal werde man sich am Ende wohl einigen können, wenn denn wieder Vertrauen herrsche, heißt es von der SPD. Auch dieses Mal werden die Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank, Parteichefin Anna Gallina und Fraktionschef Anjes Tjarks am Verhandlungstisch sitzen.

Bei ihrem letzten Treffen hatten SPD und Grüne unterschiedliche Auffassungen bei den Themen Klimaschutz, Verkehr und Innere Sicherheit. Über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen muss dann der SPD-Landesvorstand entscheiden.

Amtliches Endergebnis am 11. März

Die SPD hatte bei der Wahl nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 39,2 Prozent der Stimmen gewonnen und wird mit 54 Abgeordneten in der Bürgerschaft vertreten sein. Die Grünen hatten ihr Ergebnis auf 24,2 Prozent nahezu verdoppelt. Sie werden 33 Abgeordnete entsenden. Die beiden Parteien, die seit 2015 gemeinsam in der Hansestadt regieren, hätten zusammen eine komfortable Zweidrittelmehrheit. Am 11. März veröffentlicht das Landeswahlamt das amtliche Endergebnis.

Weitere Informationen
Vertreter von SPD (r.) und Grünen (l.) bei den ersten Sondierungsgesprächen nach der Bürgerschaftswahl in Hamburg. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Reinhardt

Sondierungsgespräche von SPD und Grünen

Nach der Bürgerschaftswahl in Hamburg haben die Sondierungsgespräche von SPD und Grünen begonnen. Unterschiedliche Auffassungen gibt es bei den Themen Klimaschutz, Verkehr und Innere Sicherheit. (28.02.2020) mehr

Eine Karte zeigt die Ergebnisse der Bürgerschaftswahl 2020 nach Bezirken. © Statistikamt Nord Foto: Screenshot

So haben die Menschen in Hamburg gewählt

Nach der Bürgerschaftswahl in Hamburg sind die Stimmen ausgezählt worden. Wie die Hamburgerinnen und Hamburger gewählt haben, sehen Sie in einer interaktiven Wahlkarte. mehr

Weitere Informationen
Eine Hand hält einen roten Umschlag mit Hamburg-Wappen in einen Wahl-Urnenschlitz (Fotomontage) © Fotolia Foto: kebox

Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg

In Hamburg ist eine neue Bürgerschaft gewählt worden. Hier gibt es alles zu den Wahlergebnissen, den neuen Abgeordneten, Interviews, Reaktionen auf die Wahl. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 05.03.2020 | 16:00 Uhr