Stand: 11.03.2020 11:34 Uhr  - NDR 90,3

Hamburg-Wahl: Das endgültige Ergebnis

Zweieinhalb Wochen nach der Bürgerschaftswahl in Hamburg hat der Landeswahlausschuss am Mittwoch das amtliche Endergebnis festgestellt. Es gebe keine wesentlichen Abweichungen zum vorläufigen Ergebnis, sagte Landeswahlleiter Oliver Rudolf. "Es ergeben sich keine Änderungen bei der Sitzverteilung oder den Mandaten."

Wahlbeteiligung nach unten korrigiert

Allerdings wurde die Wahlbeteiligung leicht nach unten korrigiert: Von 63,2 auf 63 Prozent. Grund hierfür seien Fehler bei der Erfassung von Wählern mit Wahlschein und Übermittlungsfehler bei der Schnellmeldung gewesen, sagte Rudolf.

zurück
1/4
vor

Kleinere Pannen

Der Landeswahlleiter informierte auch noch über weitere kleine Pannen im Wahlablauf. So hatte im Bezirk Nord eine Wählerin einen bereits ausgefüllten Stimmzettel für die Landesliste bekommen. Das lag wohl daran, dass eine Wählerin vorher aus Versehen zwei Zettel bekommen und beide ausgefüllt hatte. Der zuständige Wahlhelfer hatte den zu viel angekreuzten Stimmzettel dann fälschlicherweise zurück auf den Stapel mit den frischen Zetteln gelegt. Im Bezirk Mitte sind laut Rudolf 90 Wahlkreiszettel vor der Auszählung verschwunden, ohne dass dafür eine Erklärung ermittelt werden konnte. Einfluss aufs Ergebnis habe das aber nicht gehabt.

FDP bleibt bei 4,9 Prozent

Wie schon laut vorläufigem Ergebnis kommt die SPD mit 39,2 Prozent auf 54 Mandate. Zweitstärkste Kraft werden die Grünen mit 24,2 Prozent (33 Mandate) vor CDU mit 11,2 Prozent (15), Linken mit 9,1 Prozent (13) und AfD mit 5,3 Prozent (7). Die FDP blieb auch laut Endergebnis mit 4,9 Prozent unter der Fünf-Prozent-Hürde, wird aber in der neuen Bürgerschaft durch ihre Spitzenkandidatin Anna von Treuenfels vertreten, die in Blankenese ein Direktmandat errang.

Weitere Informationen

Diese Abgeordneten wurden in die Bürgerschaft gewählt

Das vorläufige Endergebnis der Bürgerschaftswahl steht fest. Hier sehen Sie, welche Abgeordneten der SPD, Grünen, CDU, Linken, AfD und FDP voraussichtlich in der Bürgerschaft vertreten sind. mehr

Koalitionsverhandlungen beginnen am Montag

Drei Wochen nach der Bürgerschaftswahl beginnen am Montag die Koalitionsverhandlungen. Im Hamburger Rathaus treffen sich dann die Unterhändler von SPD und Grünen. mehr

Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg

In Hamburg ist eine neue Bürgerschaft gewählt worden. Hier gibt es alles zu den Wahlergebnissen, den neuen Abgeordneten, Interviews, Reaktionen auf die Wahl. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 11.03.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

01:48
Hamburg Journal
02:12
Hamburg Journal
02:15
Hamburg Journal