Stand: 06.03.2020 12:51 Uhr

Dennis Thering will CDU-Profil schärfen

Dennis Thering Kandidat*innen-Check © NDR Foto: NDR
Dennis Thering möchte Fraktionschef der CDU werden und intensiver mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen.

Der mögliche neue Hamburger CDU-Fraktionschef Dennis Thering will seiner Partei wieder ein klares Profil geben. Die CDU muss wieder deutlich machen, wofür sie steht , sagt Dennis Thering im Gespräch mit NDR 90,3. Schwerpunkte seien Verkehr, Wirtschaft, Innen- und Stadtentwicklungspolitik. Die Themen sollen sich an den Interessen der Menschen orientieren. Deshalb müsse man mit ihnen in den Stadtteilen wieder mehr ins Gespräch kommen, meint Thering. Wichtig sei ihm auch, dass Frauen im Führungsteam mitarbeiten.

Thering will bei der konstituierenden Sitzung der CDU-Bürgerschaftsfraktion am 16. März seine Kandidatur für den Vorsitz erklären. Der bisherige Vorsitzende André Trepoll unterstützt Thering und wird ihn nach CDU-Angaben als seinen Nachfolger vorschlagen. Damit verbunden sei seine Bereitschaft, bei der nächsten Bürgerschaftswahl als Spitzenkandidat der CDU anzutreten. Dass Thering Trepoll ablöst, gilt damit als sicher.

Amtliches Endergebnis am 11. März

Die CDU war bei der Bürgerschaftswahl am 23. Februar nur auf 11,2 Prozent der Stimmen gekommen und wird über 15 Mandate verfügen. Am Montag gibt es ein Sondierungsgespräch mit der SPD, die stärkste Kraft wurde. Thering wird Trepoll bei dem Sondierungssgespräch vertreten. Bürgermeister Peter Tschentscher nannte eine Koalition mit den Grünen naheliegend. Mit wem nach den Sondierungsgesprächen tatsächlich Koalitionsverhandlungen aufgenommen werden, entscheidet der SPD-Landesvorstand. Am 11. März veröffentlicht das Landeswahlamt das amtliche Endergebnis.

Weitere Informationen
Blick in den Plenarsaal der Hamburgischen Bürgerschaft im Rathaus. © Christian Charisius dpa Foto: Christian Charisius

Sondierungsgespräche von SPD und CDU

Nach der Bürgerschaftswahl in Hamburg beginnen am Montag die Sondierungsgespräche von SPD und CDU. Zudem trifft sich die SPD ein weiteres Mal mit den Grünen. (05.03.2020) mehr

Vertreter von SPD (r.) und Grünen (l.) bei den ersten Sondierungsgesprächen nach der Bürgerschaftswahl in Hamburg. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Reinhardt

Sondierungsgespräche von SPD und Grünen

Nach der Bürgerschaftswahl in Hamburg haben die Sondierungsgespräche von SPD und Grünen begonnen. Unterschiedliche Auffassungen gibt es bei den Themen Klimaschutz, Verkehr und Innere Sicherheit. (28.02.2020) mehr

Eine Karte zeigt die Ergebnisse der Bürgerschaftswahl 2020 nach Bezirken. © Statistikamt Nord Foto: Screenshot

So haben die Menschen in Hamburg gewählt

Nach der Bürgerschaftswahl in Hamburg sind die Stimmen ausgezählt worden. Wie die Hamburgerinnen und Hamburger gewählt haben, sehen Sie in einer interaktiven Wahlkarte. mehr

Weitere Informationen
Eine Hand hält einen roten Umschlag mit Hamburg-Wappen in einen Wahl-Urnenschlitz (Fotomontage) © Fotolia Foto: kebox

Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg

In Hamburg ist eine neue Bürgerschaft gewählt worden. Hier gibt es alles zu den Wahlergebnissen, den neuen Abgeordneten, Interviews, Reaktionen auf die Wahl. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 06.03.2020 | 13:00 Uhr