Menschen gehen ins Impfzentrum in den Hamburger Messehallen. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

Zweit-Impfungen: Viele wollen verpasste Termine nachholen

Stand: 06.07.2021 16:44 Uhr

Lange Schlangen vor dem Hamburger Impfzentrum: Wer am Dienstag einen Impftermin in den Messehallen hatte, musste unter Umständen längere Wartezeiten in Kauf nehmen. Am Montag wurden zahlreiche Zweit-Impftermine nicht wahrgenommen.

Nach den Berichten über nicht wahrgenommene Termine haben anscheinend viele Hamburgerinnen und Hamburger nochmal aufgemerkt. Am Dienstag kamen nämlich rund 500 Menschen für eine Zweitimpfung, die eigentlich Sonntag oder Montag dran gewesen wären, sagt Dirk Heinrich, der Ärztliche Leiter des Impfzentrums.

Verwirrung um Stiko-Empfehlung

Die neue Empfehlung der Ständigen Impfkommission sorgt außerdem für Verwirrung und mehr Beratungsbedarf. In dieser Woche stehen besonders viele Zweitimpfungen für Menschen an, die ihre erste Dosis mit dem Mittel von AstraZeneca bekommen haben. Und die sollen ja die zweite Spritze jetzt mit einem mRNA-Impfstoff bekommen - also Biontech oder Moderna. Viele bestehen jetzt wohl auf das Mittel von Biontech.

Diskussionen kosten Zeit

Das fordern sogar Menschen, die eine erste Dosis Moderna bekommen haben. Impfstoff aussuchen kann man sich aber nicht und medizinisch ergibt das auch keinen Sinn - die Impfwirkung wird durch eine Zweit-Dosis Biontech statt Moderna nicht besser. Die Diskussionen am Check-In kosten das Personal aber viel Zeit.

Weitere Informationen
Menschen gehen ins Impfzentrum in den Hamburger Messehallen. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

Impfzentrum Hamburg: Hunderte Termine verfallen

Hauptgrund sind aber nicht die Impfschwänzer, sondern Menschen, die versuchen, früher eine Zweitimpfung zu bekommen. (05.07.2021) mehr

Menschen gehen ins Impfzentrum in den Hamburger Messehallen. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

Hamburger Politiker diskutieren über Strafen für Impfschwänzer

Wie umgehen mit Menschen, die ihre Impftermine verstreichen lassen? Auch in Hamburg wird über Strafen nachgedacht. (05.07.2021) mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 Aktuell | 06.07.2021 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Eine Joggerin läuft an einem Segelboot auf der Außen Alster vorbei. © picture alliance / dpa Foto: Marcus Brandt

72 neue Corona-Fälle in Hamburg: Inzidenzwert steigt weiter

Die Sozialbehörde hat am Sonntag 39 Neuinfektionen mehr als vor einer Woche verzeichnet. Der Inzidenzwert steigt auf 26,6. mehr