Tanzpartys im Freien: Nur wenige Veranstaltungen in Hamburg

Stand: 09.07.2021 14:20 Uhr

Seit einer Woche ist das Tanzverbot in Hamburg gelockert. Theoretisch dürfen nun wieder bis zu 250 Menschen draußen gemeinsam tanzen. Kaum ein Veranstalter will aber Tanzpartys unter freiem Himmel organisieren.

Gerade einmal drei Anträge für Tanz-Events sind in den Hamburger Bezirken aufgelaufen. Einer davon richtet sich gezielt an ältere Hamburgerinnen und Hamburger. Ein DJ bittet am Freitagabend ab 19 Uhr im Heine-Park in Ottensen zum Tanz - allerdings dürfen maximal 30 Gäste an der Veranstaltung teilnehmen.

Prüfung kann dauern

Ein anderer Veranstalter möchte gerne den Parkplatz vor dem Cruise Center Altona nutzen. Sein Antrag wird derzeit geprüft - die Prüfung kann allerdings einige Tage dauern. Unter anderem muss der Lärmschutz für die Anwohner gewährleistet sein. So bleibt es, wenn überhaupt, bei kleinen Events.

Strenge Vorgaben für Tanzveranstaltungen

Für Freude hat die Lockerung des Tanzverbotes bei Hamburgs Clubbetreibern so gut wie gar nicht gesorgt. Die meisten sagen, solche Veranstaltungen würden sich nicht rechnen. Ein Beispiel ist der Pub und Club Thomas Read auf der Reeperbahn. Wenn maximal zehn Menschen zusammen tanzen und zwischen den Gruppen ein Abstand von 1,5 Metern herrschen muss, steht der Aufwand mit Security und Absperrungen in keinem Verhältnis zum Umsatz, sagt Chef Tim Becker.

Aufhebung des Tanzverbots ist eine Mogelpackung

Laut Corona-Verordnung darf außerdem nur am Tisch getrunken werden. Das führt im Endeffekt dazu, dass Gäste ihre Getränke unbeaufsichtigt am Platz stehen lassen müssen, wenn sie auf die Tanzfläche gehen. Das ergebe hinten und vorne keinen Sinn, kritisiert die Branche. So sei die Ankündigung des Tanzverbots eine Mogelpackung, sagen viele gefrustete Club-Betreiberinnen und -Betreiber.

Auf dem Kiez wächst unterdessen der Widerstand gegen das Alkoholverbot ab 23 Uhr. Möglicherweise wird bald dagegen geklagt.

Weitere Informationen
Atmosphäre auf dem Dockville Festival 2015. © NDR Foto: Benjamin Hüllenkremer

Tanzpartys im Freien wieder erlaubt: Die Pläne in Hamburg

In Hamburg darf jetzt wieder draußen getanzt werden. Doch bei der Umsetzung gibt es gleich mehrere Hürden für Veranstalter. (02.07.2021) mehr

Blauer Himmel über der Binnenalster. © NDR Foto: Dagmar Meier

Corona: Diese Regeln gelten momentan in Hamburg

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten in Hamburg viele Regeln. Nach und nach treten derzeit Lockerungen in Kraft. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 09.07.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Auszubildender steht an einem Schraubstock. © picture alliance/dpa Foto: Sebastian Kahnert

In Hamburg beginnt das Ausbildungsjahr

Zahlreiche junge Hamburgerinnen und Hamburger starten in ihre Ausbildung. Es gibt aber noch etliche freie Plätze, und zwar in diversen Branchen. mehr