Shuttle-Service ins Hamburger Impfzentrum eingestellt

Stand: 03.05.2021 17:34 Uhr

Der Shuttle-Service des Roten Kreuzes für nicht mobile Menschen wird eingestellt. Neue Termine werden nicht mehr angeboten.

Nur Menschen, die bis zum 30. April einen Termin gemacht haben, können den Service in Anspruch nehmen. Neue Termine können nicht mehr vereinbart werden.

Das Angebot galt für alle, die keine eigenen Möglichkeit haben, das Impfzentrum zu erreichen.

Weitere Informationen
Eine Seniorin wird im Impfzentrum in den Hamburger Messehallen mit ihrer zweiten Corona-Impfung geimpft. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Messehallen: Zweitimpfungen gestartet

Der Impfbetrieb im Hamburger Impfzentrum verdoppelt sich - bleibt insgesamt aber überschaubar. (26.01.2021) mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 27.01.2021 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Eine Schutzmaske fliegt über Menschensilhouetten. (Symbolbild) © photocase.de/panthermedia Foto: Christoph Thorman,  Gemini13

Corona: Hamburger Senat lockert 2G-Modell

Auch die Maskenpflicht entfällt unter 2G. Fußballstadien können wieder bis zum letzten Platz besetzt werden. mehr