Wirtschaftssenator Michael Wethagemann bei einer LPK.

Senat berichtet über Folgen der sinkenden Corona-Inzidenz

Stand: 04.05.2021 12:49 Uhr

Angesichts der allgemein sinkenden Zahl von Corona-Neuinfektionen berät der Hamburger Senat heute über das weitere Vorgehen. Die Landespressekonferenz aus dem Rathaus überträgt NDR.de hier live.

Laut Bundesinfektionsschutzgesetz müssten die in der sogenannten Notbremse vorgeschriebenen nächtlichen Ausgangsbeschränkungen aufgehoben werden, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf Werktagen in Folge unter 100 liegt. Nach den Zahlen und Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) in Berlin ist das bereits der Fall. Der Senat in Hamburg bewertet das Infektionsgeschehen allerdings auf Grundlage von Zahlen und Daten, die die Sozialbehörde der Hansestadt errechnet. Demnach war der Inzidenz-Wert erst am Montag erstmals seit Mitte März wieder unter den 100er-Grenzwert gesunken.

Am Dienstag lag der Inzidenzwert mit 100,9 wieder knapp über der 100er-Grenze. Dadurch könnten mögliche Lockerungen frühestens am Dienstag in einer Woche möglich sein.

Jetzt live

Livestream: Senat informiert über Lockerungen

Mehr Freiheiten für Kinder und Jugendliche?

Aber der Bürgermeister und Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD) haben schon angedeutet, wo die Stellschrauben zuerst leicht gelockert werden könnten: Die Ausgangsbeschränkungen dürften mit als Erstes fallen. Außerdem stehen mehr Freiheiten für Kinder und Jugendliche im Fokus und die Frage, wie der Handel wieder hochfahren kann.

 

Weitere Informationen
Ein Hinweisschild mit der Aufschrift "Maskenpflicht" hängt auf den Landungsbrücken an der Elbe. © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

Corona-Zahlen: Inzidenzwert in Hamburg erstmals wieder unter 100

Laut Sozialbehörde sind am Montag 190 neue Corona-Fälle registriert worden, 42 weniger als vor einer Woche. Der Inzidenzwert sank auf 98,6. (03.05.2021) mehr

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher. © NDR Foto: Screenshot

Tschentscher für einzelne Lockerungen für Geimpfte

Hamburgs Bürgermeister befürwortet vorsichtige Aufhebungen von Corona-Regeln für Menschen mit kompletter Impfung. (03.05.2021) mehr

Dirk Heinrich, ärztlicher Leiter des Impfzentrums Hamburg. © picture alliance/dpa | Georg Wendt Foto: Georg Wendt

Video-Chat mit Dirk Heinrich vom Hamburger Impfzentrum

Der ärztliche Leiter des Hamburger Impfzentrums Dirk Heinrich hat Ihre Fragen rund um die Corona-Impfung beantwortet. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 04.05.2021 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

.

Abgehängt in der Pandemie: Hamburger Therapiezentrum für Kinder schlägt Alarm

Auch für Kinder sind während der Corona-Pandemie zahlreiche Therapien ausgefallen. mehr