Blick in das Stadion des Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Modellprojekte zu Sport in der Pandemie: "Wichtige Erfahrungen"

Stand: 24.05.2021 11:48 Uhr

In der Basketball-Bundesliga sind im Rahmen eines Modellprojektes 200 Zuschauende beim Playoff-Heimspiel der Hamburg Towers gegen Alba Berlin zugelassen. Wann dürfen Fans wieder in die Hamburger Fußball-Stadien?

Ob der HSV und der FC St. Pauli in der Zweiten Fußball-Bundesliga ab Ende Juli wieder vor Publikum spielen können, ist noch unklar. Bis wieder alle Plätze besetzt werden können, sei es noch ein weiter Weg. Das sagte Sport-Staatsrat Christoph Holstein im Sportplatz von NDR 90,3. Man müsse abwarten, wie sich die Zahlen entwickeln, sagte er: "Was aber gut ist, ist, dass die beiden Clubs, also der FC St. Pauli und der HSV schon im letzten Jahr mit den verantwortlichen Behörden sehr gute Hygiene- und Schutzkonzepte ausgearbeitet haben." Er sei optimistisch, dass "wir wieder mehr Zuschauer in den Stadien erleben werden", so Holstein. "Bis wir ausverkaufte Häuser haben, wird das aber sicherlich noch eine ganze Weile dauern."

Modellprojekte nur im Sport

Wie organisierter Sport in Hamburg in Zukunft stattfinden kann, das wird gerade in wissenschaftlichen Modellprojekten erforscht. So findet das Final Four um den DHB-Pokal am 3./4. Juni in Hamburg vor Publikum statt, mindestens 1.000 Zuschauende sind erlaubt. Auch die HSV-Handballer dürfen am 28. Mai vor Fans spielen. Zudem wird beim Sport in Gruppen geforscht. "Beim Hamburger Sportbund sind mittlerweile über 20 Bewerbungen von Vereinen um die Teilnahme an den Modellprojekten eingegangen", sagte Holstein. "Wir haben in Hamburg Modellprojekte nur im Sport, was ganz bemerkenswert ist, weil der Sport dabei helfen wird, dass wir mehr über die Pandemie lernen. Ich bin sicher, dass wir wichtige Erfahrungen machen werden", sagte Holstein.

Weitere Informationen
Sander Sagosen (l.) vom THW Kiel beim Sprungwurf im Spiel bei der TSV Hannover-Burgdorf. © imago Foto: Joachim Sielski

Handball: Final Four in Hamburg vor Hallen-Publikum

Mindestens 1.000 Fans sind beim Final Four um den DHB-Pokal erlaubt. Auch die HSV-Handballer spielen vor Zuschauern. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 24.05.2021 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Frau fotografiert nach Starkregen die Hamburger Elbphilharmonie und schützt dabei ihren Fotoapparat mit einem Regenschirm. © dpa-Bildfunk Foto: Bodo Marks/dpa

Klimareport: Hamburg hat Klimaziel von 1,5 Grad schon gerissen

Die Temperatur im Jahresmittel ist in 140 Jahren um 1,7 Grad gestiegen und auch die Zukunftslage wird als "dramatisch" beschrieben. mehr