Senatssprecher Marcel Schweitzer bei einer LPK in Hamburg.

Hamburger Senat berät am Freitag über Corona-Lockerungen

Stand: 25.05.2021 18:39 Uhr

Der Hamburger Senat will am Freitag über weitere Lockerungsschritte beraten. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt seit Tagen stabil unter 50.

Bei der Landespressekonferenz am Dienstag sagte Hamburgs Senatssprecher Marcel Schweitzer, eine neue Verordnung könnte frühestens am kommenden Dienstag, den 1. Juni, in Kraft treten. "Wir bleiben bei dem Kurs, dass es hier um schrittweise Öffnungen geht, die eben jeweils 10 bis 14 Tage im Abstand zueinander vorgenommen werden können und die abhängig sind von der Infektionslage", sagte Schweitzer. Die letzten Lockerungen traten in Hamburg am 22. Mai in Kraft.

Zu vollen Straßen im Hamburger Schanzenviertel sagte Schweitzer: "Es kommt aber eben darauf an, dass wir alle gemeinsam in dieser Stadt uns bewusst sind, dass diese Lockerungen auch verantwortungsvoll jetzt genutzt werden müssen." Das könne die Polizei nicht alleine leisten. "Wir brauchen noch Disziplin, dürfen den Erfolg nicht verspielen." Viele Menschen in Hamburg verhielten sich aber sehr diszipliniert, so Schweitzer.

Geduldsprobe für die Gastronomie

Laut Senatsplan sieht der dritte Öffnungsschritt weitere Lockerungen beispielsweise in den Bereichen Sport, Kultur, Schule und Hochschule vor. Nun müssen Hoteliers und Gastronomietreibende sich vorerst weiter gedulden. Ihre Hoffnungen liegen auf der Beratung am Freitag.

Impfgipfel: Wie geht es für Kinder und Jugendliche weiter?

Hoffnung setzen viele auch auf den Impfgipfel zwischen den Länderchefinnen und -chefs und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) am Donnerstag. Dort geht es unter anderem um Impfungen für Kinder und Jugendliche. Das Konzept, das Hamburg beim Bundesgesundheitsministerium eingereicht hat, sieht nach Informationen von NDR 90,3 vor, dass das Impfzentrum an der Messe vier Wochen komplett für Schülerinnen und Schüler reserviert werden soll.

Weitere Informationen
Zimmerschlüssel eines Hotels

Hamburgs Stufenplan für Lockerungen der Corona-Regeln

Mehrere Öffnungsschritte wurden in Hamburg bereits vollzogen, weitere Corona-Regeln sollen bald aufgehoben werden. mehr

Blauer Himmel über der Binnenalster. © NDR Foto: Dagmar Meier

Corona: Diese Regeln gelten momentan in Hamburg

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten in Hamburg viele Regeln. Nach und nach treten derzeit Lockerungen in Kraft. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 25.05.2021 | 12:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

St. Paulis Spieler bejubeln einen Treffer. © IMAGO / Nordphoto

St. Pauli zündet Offensivfeuerwerk - 4:1 gegen Ingolstadt

Die "Kiezkicker" spielten gegen den Tabellenvorletzten bis zum Schluss nach vorn und hätten noch höher gewinnen können. mehr