Hamburger Fischmarkt wieder offen - aber weniger Besucher

Stand: 04.07.2021 11:18 Uhr

Mehr als ein Jahr war er geschlossen, aber am Sonntag hatte der Hamburger Fischmarkt wieder geöffnet - allerdings unter strengen Auflagen. Der große Besucheransturm blieb aus.

Auch das sonnige Wetter lockte bei weitem nicht die große Anzahl an Besucherinnen und Besuchern an, die die beliebte Attraktion der Hansestadt sonst zu verzeichnen hat. In den frühen Morgenstunden waren es gut 1.000, die mit medizinischer Maske und Mindestabstand über den Fischmarkt schlenderten. Vor Corona waren sonntags bis zu 70.000 Menschen dort unterwegs. Essen und Trinken ist auf dem Marktgelände nicht gestattet.

Keine Marktschreier und Musiker erlaubt

Auf "Eventanteile" musste verzichtet werden, so die Vorgaben des Bezirks Altona. Dazu zählten unter anderem Marktschreier, das überlaute Anpreisen von Waren und das Musizieren auf dem Marktgelände. Das Warensortiment muss sich vorerst an dem eines normalen Wochenmarktes orientieren.

Rund 60 Händler zugelassen

Auf einer Länge von 250 Metern und einer Breite von 30 Metern können vorerst rund 60 Händlerinnen und Händler in zwei Reihen ihre Waren anbieten. Vor der Pandemie waren dort üblicherweise etwa 120 Marktstände aufgebaut. Geöffnet ist der 300 Jahre alte Hamburger Fischmarkt sonntags von 5 bis 9.30 Uhr. Vor mehr als einem Jahr musste wegen der Corona-Pandemie den Betrieb einstellen.

"Echte Altonaer Institution"

"Der Hamburger Fischmarkt ist eine echte Altonaer Institution, die uns im Bezirksamt sehr am Herzen liegt", sagte Altonas Bezirksamtsleiterin Stefanie von Berg (Grüne). "In den vergangenen Monaten haben wir gemerkt, was es bedeutet, wenn am Sonntagmorgen nicht das Leben an der Hafenkante pulsiert. Dann fehlt einfach etwas. Und das möchten wir nun gerne wieder ändern."

Weitere Informationen
Besucher laufen über den Fischmarkt in Hamburg.  Foto: Bodo Marks

Altonas SPD fordert: Hamburger Fischmarkt soll öffnen

In Hamburg kommt es zu immer mehr Öffnungen. Nun sei es auch für den Fischmarkt Zeit, meint die SPD-Fraktion in Altona. (07.06.2021) mehr

Ein bärtiger Mann im Matrosenhemd hält einen Fisch in die Luft (Collagenanimation).
3 Min

Heimatkunde: Fischmarkt

Er gehört zur Hansestadt wie Hafen und Franzbrötchen: Allenfalls ein Hochwasser kann dem sonntäglichen Fischmarkt etwas anhaben. Fünf Fakten über die Hamburger Institution. 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 04.07.2021 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Dirk Kienscherf zu Gast bei NDR 90,3. © NDR Foto: Zeljko Todorovic

Kienscherf rechnet mit kostenpflichtigen Corona-Tests

Im Sommerinterview mit NDR 90,3 und dem Hamburg Journal kritisiert der Hamburger SPD-Fraktionschef die mangelnde Impfbegeisterung. mehr