Hände halten ein brennendes Grablicht © pichture-alliance / /dpa/dpaweb | Jan Woitas Foto: Jan Woitas

Hamburg bekommt zentralen Gedenkort für Corona-Opfer

Stand: 18.08.2021 19:17 Uhr

Hamburg soll eine zentralen Gedenkstelle für die Opfer der Corona-Pandemie bekommen. Die Hamburgische Bürgerschaft verabschiedete am Mittwoch einen entsprechenden gemeinsamen Antrag von SPD, Grünen, CDU und Linken.

Mehr als 1.600 Menschen sind bislang in Hamburg durch oder mit Corona gestorben. "Dass viele Angehörige und Freunde nicht persönlich Abschied nehmen konnten, schmerzt besonders", sagte SPD-Fraktionschef Dirk Kienscherf im Vorfeld der Abstimmung. Deshalb habe es den gemeinsamen Vorstoß der vier Parteien für einen zentralen Gedenkort gegeben. Die nicht an dem Antrag beteiligte AfD enthielt sich der Stimme.

"Würdevolles Trauern und Gedenken"

"Es soll ein Ort entstehen, an dem würdevolles Trauern und Gedenken möglich ist", so Grünen-Fraktionschef Dominik Lorenzen. Dennis Thering von der CDU meinte: Die Zahl der Toten mache betroffen - und die Folgen der Pandemie spürbar. Die Opfer dürften nicht vergessen werden, ergänzte Sabine Boeddinghaus von den Linken.

Hinterbliebene sollen eingebunden werden

Wo der zentrale Gedenkort entstehen und wie er aussehen soll, soll der Senat nicht allein entscheiden. Eingebunden werden sollen Hinterbliebene und Religionsgemeinschaften. Einen ähnlichen Vorstoß hat bereits Schleswig-Holstein beschlossen. Zudem gibt es in einigen Städten in Deutschland bereits kleinere Gedenkorte für die Corona-Opfer.

 

Weitere Informationen
Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 18.08.2021 | 20:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Plattenteller in einer Diskothek. (Archivfoto) © dpa

Corona: 2G in Hamburg jetzt ohne Maskenpflicht

Seit der Nacht von Freitag auf Sonnabend sind in Hamburg einige Corona-Regeln für Geimpfte und Genesene gelockert. mehr