Ein Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hält einen Corona-Test am Hamburger Flughafen. © picture-alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Corona-Zahlen: 145 Corona-Neuinfektionen in Hamburg

Stand: 09.10.2020 17:38 Uhr

Die Zahl der registrierten Corona-Fälle in Hamburg ist innerhalb eines Tages um 145 gestiegen. In den Krankenhäusern der Stadt werden 60 Corona-Patientinnen und -Patienten behandelt.

Hamburg will schärfere Corona-Maßnahmen ergreifen, wenn der sogenannte Inzidenzwert drei Tage in Folge über 35 liegt. Aktuell liegt dieser Wert in Hamburg bei 39,5 - und steigt weiter an. Seit Beginn der Pandemie haben sich in Hamburg insgesamt 8.813 Menschen mit dem Virus infiziert. Nach Schätzung des Robert Koch-Instituts können inzwischen 7.000 Menschen in der Hansestadt als genesen angesehen werden.

241 Menschen bisher gestorben

In Hamburger Krankenhäusern werden den Angaben zufolge derzeit 60 Corona-Patientinnen und -Patienten behandelt. Zwölf dieser Patientinnen und Patienten befinden sich auf Intensivstationen. Insgesamt sind bislang 241 Menschen im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Das ergaben Untersuchungen des Instituts für Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.

Telefon-Hotline für Fragen zum Coronavirus

Allgemeine Fragen zum Coronavirus werden unter der Telefon-Hotline 040 / 428 284 000 beantwortet. Bei auftretenden grippeähnlichen Symptomen in Verbindung mit Kontakt zu erkrankten Personen sollte der Hausarzt oder der Arztruf 116117 telefonisch kontaktiert werden.

Weitere Informationen
Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Blick auf den Hafen mit der Elbphilharmonie (M), der HafenCity (r) und die Landungsbrücken (l). © picture alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Corona-Ticker: Sieben-Tage-Wert in Hamburg jetzt nahe 100

Heute wurden in der Hansestadt 339 Corona-Neuinfektionen gemeldet, in Niedersachsen fast 500. Mehr News im Live-Ticker. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 09.10.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Nur weniger Fußgänger gehen bei Sonnenschein auf der Hochwasserschutzanlage am Baumwall spazieren. © dpa Foto: Markus Scholz

Ab heute gelten schärfere Corona-Regeln in Hamburg

Zu Hause und an öffentlichen Orten dürfen sich nur bis zu zehn Menschen aus zwei Haushalten treffen. Doch es gibt Ausnahmen. mehr

Das Kohlekraftwerk Wedel aus der Vogelperspektive. © Picture Alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Heizkraftwerk Wedel soll bald weniger Kohle verfeuern

Das umstrittene Kraftwerk soll in den kommenden Jahren deutlich weniger CO2 ausstoßen. mehr

Eine Seniorin hält sich ein Telefon an ihr Ohr. © dpa Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Alte Damen betrogen: Geständnisse vor Gericht

Ein junges Paar ist angeklagt, weil es Seniorinnen mit dem Polizeitrick betrogen haben soll. mehr

Eine Unfallstelle, die von der Polizei abgesichert wird. © Tele News Network Foto: screenshot

Fußgänger stirbt nach Autounfall in Wandsbek

Er war offenbar bei Rot über die Straße gegangen. Der Fahrer flüchtete zunächst. Waren Drogen im Spiel? mehr