Ein Schild zum Impfzentrum an der Handelskammer Hamburg. © NDR Foto: Jörn Straehler-Pohl

Corona: Weitere Impf-Angebote in Hamburg

Stand: 06.01.2022 06:19 Uhr

Jetzt schnell boostern lassen - das dürften sich viele Hamburgerinnen und Hamburger denken, weil ab Montag in vielen Bereichen 2G-Plus gilt. Und dafür gibt es jetzt weitere Angebote in der Hansestadt.

So öffnet die Hamburger Handelskammer wieder ihr Impfzentrum. Dort können kleine und mittelständische Unternehmen ihren Beschäftigten die Booster-Impfung anbieten, wenn sie selbst keine Betriebsärztin oder Betriebsarzt haben.

Impfen am verkaufsoffenen Sonntag

Und auch am verkaufsoffenen Sonntag am kommenden Wochenende gibt es wieder Impf-Aktionen. Dieses Mal zum Beispiel auf dem Gänsemarkt. Dort kann man sich ohne Termin impfen lassen, den Booster gibt es hier aber erst vier Monate nach der Zweitimpfung und nicht schon nach drei Monaten.

Weitere Informationen
Eine Impfspritze liegt auf einem Impfausweis, auf dem das Wort "Masern" gut zu lesen ist. © imago images Foto: Christian Ohde

Wo kann ich mich in Hamburg impfen lassen?

Corona-Schutzimpfungen finden in zahlreichen Hamburger Einrichtungen statt - ohne Termin. extern

Weitere Möglichkeiten in Harburg

In Harburg nimmt in der kommenden Woche im EKZ Harburg Arcaden ein neues Impfzentrum den Betrieb auf. Es ist ab 10. Januar montags, dienstags, mittwochs, freitags jeweils 12 bis 18 Uhr geöffnet, zusätzlich sonntags nur nach vorheriger Terminbuchung. Ab 15. Januar kommt das Impfzentrum Neugraben im Bildungs- und Gemeinschaftszentrum Süderelbe, Am Johannisland 2-4, dazu. Dort kann man sich sonnabends von 15 bis 21 Uhr impfen lassen, zusätzlich donnerstags, aber nur nach vorheriger Terminbuchung.

 

Weitere Informationen
Eine Dose Impfstoff von Biontech/Pfizer, eine Spritze und ein gelber Impfpass liegen auf einem Tisch. © picture alliance / Laci Perenyi

Booster-Corona-Impfung in Hamburg: Für wen und wo?

Eine Booster-Impfung ist in Hamburg auf vielen Wegen möglich. Hier erfahren Sie, für wen sie in Frage kommt und wo man sie bekommt. mehr

Die Mitglieder der Hamburgischen Bürgerschaft sitzen während einer Sitzung im Saal. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Corona: Hamburgs Opposition kritisiert Booster-Kampagne

Aus Sicht der Opposition in der Bürgerschaft läuft es in Hamburg beim Impfen nicht rund - vor allem beim Boostern. mehr

Ein Schild verweist auf 2G-Plus-Regel. © picture alliance / CHROMORANGE Foto: Christian Ohde

Senat weitet 2G-Plus für Hamburg deutlich aus

Angesichts steigender Corona-Zahlen verschärft Hamburg die Maßnahmen. 2G-Plus kommt auch für Gastronomie, Kultur und Sport. (04.01.2022) mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 06.01.2022 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Bürgermeister Peter Tschentscher gibt im Hamburger Rathaus ein Statement ab. © NDR

Tschentscher: Bund und Länder wollen bei Corona Kurs halten

Hamburgs Bürgermeister erläuterte die Ergebnisse der Bund-Länder-Beratungen. Angesichts der Knappheit von PCR-Tests soll eine neue Teststrategie entwickelt werden. mehr