Stand: 01.09.2020 00:01 Uhr  - NDR 90,3

Corona-Regeln: So geht es für den Tourismus weiter

In Hamburg dürfen Hotels und Ferienwohnungen wieder Touristinnen und Touristen beherbergen. Reisebusse und Ausflugsschiffe dürfen wieder Touren anbieten. Was zudem beschlossen wurde und was weiter verboten bleibt: Ein Überblick.

Touristen fotografieren am 17.07.2018 in Hamburg von einer Fähre aus die Elbphilharmonie. © picture alliance / dpa Foto: Christin Klose
Der Tourismus in Hamburg kann wieder Fahrt aufnehmen. Hamburg hat einige Beschränkungen gelockert.
Was ist trotz Corona möglich?

Fahrten mit Bussen und Ausflugsschiffen sind zu touristischen Zwecken wieder erlaubt. Und auch Hotels, Ferienwohnungen und ähnliche Einrichtungen dürfen in Hamburg wieder für Touristinnen und Touristen öffnen. Seit September dürfen Hotels - wie auch Restaurants und Gaststätten - wieder Buffets mit Selbstbedienung anbieten. Außerdem dürfen Saunen unter strengen Auflagen wieder betrieben werden.

Welche Corona-Auflagen gibt es?

Bei Hotels und Ferienwohnungen müssen folgende Vorgaben eingehalten werden:

  • Übernachtungsangebote sind auf 60 Prozent der Zimmerkapazität beschränkt.
  • Zum Zweck der Nachverfolgung von Infektionswegen müssen die Kontaktdaten der Gäste aufgenommen werden.
  • Es gelten die allgemeinen Abstandsgebote.
  • Privater Wohnraum in Wohngebäuden darf nicht für touristische Zwecke genutzt werden.
  • Schlafsäle für mehr als vier Personen dürfen nicht geöffnet werden.
  • In Bussen und Ausflugsschiffen darf nur eine Belegung von bis zu 50 Prozent der Gesamtkapazitäten erfolgen.
  • An Bord ist der Abstand von 1,5 Metern einzuhalten, es gilt die Maskenpflicht.

Wie soll es weitergehen?

Weitere Pläne sind bislang nicht bekannt. Der Senat behält sich aber auf jeden Fall vor, bei steigendem Infektionsgeschehen die Lockerungen wieder zurückzunehmen. Das gilt auch für den Tourismus-Bereich.

Weitere Informationen
Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Welche Beschränkungen gibt es, welche Lockerungen? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Blick auf die Terrasse der Jugendherberge am Stintfang in Hamburg. © dpa / picture alliance Foto: Ulrich Perrey

Corona-Krise: Hamburgs Jugendherbergen in Not

Die Corona-Krise trifft Hamburgs Jugendherbergen und Schullandheime schwer. Durch stornierte Buchungen bleiben die Einnahmen aus. Hilfe seitens der Politik ist dringend gefragt. mehr

"FAQ" steht auf einem iPad. © panthermedia, Fotolia Foto: lamianuovasupermai

Coronavirus in Hamburg: Hier bekommen Sie Hilfe

Sie wohnen in Hamburg und haben eine Frage zum Coronavirus? Wir haben Ihnen eine Liste mit relevanten Informationen, Telefonnummern und Hilfemöglichkeiten zusammengestellt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 25.08.2020 | 14:00 Uhr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Welche Beschränkungen gibt es, welche Lockerungen? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Welche Beschränkungen gibt es, welche Lockerungen? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Stefanos Tsitsipas bejubelt seinen Sieg. © WITTERS Foto: ValeriaWitters

Tsitsipas und Rublew im Finale von Hamburg

Publikumsliebling Stefanos Tsitsipas und Vorjahres-Finalist Andrej Rublew bestreiten am Sonntag das Endspiel beim ATP-Turnier in Hamburg. Tsitsipas besiegte Cristian Garin, Rublew schlug Casper Ruud. mehr

Die Hamburger Feuerwehr löscht einen Brand im Stadtteil Billbrook.

Feuerwehr säubert Fluss nach Großbrand in Hamburg

Am Sonnabendmittag hat ein Brand am Billbrookdeich in Hamburg die Feuerwehr beschäftigt. Sie rückte mit etwa 120 Männern und Frauen aus, um die Flammen einzudämmen. Öl und Benzin liefen in die Bille. mehr

Christoph Ploß © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

Ploß neuer Vorsitzender der Hamburger CDU

Der Hamburger CDU hat Christoph Ploß bei ihrem Landesparteitag zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 35-Jährige hatte keinen Gegenkandidaten und bekam 86 Prozent der Stimmen. mehr

Recyclinghof-Mitarbeiter stehen während eines Warnstreiks im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes vor dem Hof im Hamburger Stadtteil Bergedorf. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Gewerkschaft Ver.di bestreikt Hamburger Recyclinghöfe

Nach Stadtreinigung und Hafenverwaltung am Freitag waren am Sonnabend die Recyclinghöfe in Hamburg vom Warnstreik im öffentlichen Dienst betroffen. Einige Höfe hatten komplett geschlossen. mehr