Eine Jugendliche bekommt eine Corona-Schutzimpfung mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer verabreicht. © picture alliance/dpa/Philipp Schulze Foto: Philipp Schulze

Corona: Noch kein Booster für Hamburgs Kinder und Jugendliche

Stand: 07.01.2022 13:44 Uhr

Auffrischungsimpfungen für Kinder und Jugendliche sind in Niedersachsen und Schleswig-Holstein jetzt auch in den Impfstellen der Länder möglich. In Hamburg allerdings gibt es dieses Angebot noch nicht.

In Hamburg wird weiterhin streng nach der Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) geimpft. Und die hat bisher noch keine Empfehlung zum Boostern von Kindern und Jugendlichen abgegeben.

Bund haftet bei möglichen Impfschäden

Ein Argument für das starre befolgen der Stiko-Empfehlungen war bisher die rechtliche Absicherung der Ärzte. Das fällt jetzt allerdings weg. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat bereits vor gut einer Woche in einem Schreiben an die Gesundheitsbehörden und die Ärzteschaft klargestellt: Der Staat übernimmt die Haftung für mögliche Impfschäden wenn 12- bis 18-Jährige geboostert werden.

Hamburg hält sich an die Stiko-Empfehlung

Es geht aber vor allem um die medizinische Einschätzung der Stiko, so die Hamburger Sozialbehörde. Daran orientiert sich das Angebot der Stadt weiterhin. Wenn es eine entsprechende Empfehlung gibt, wird Hamburg auch entsprechende Angebote machen. Niedergelassene Ärztinnen und Ärzte können aber nach eigenem Ermessen auch jetzt schon Kinder und Jugendliche boostern.

Weitere Informationen
Menschen warten auf einen Corona-Test. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Senat präzisiert neue 2G-Plus-Regelungen für Hamburg

Wie verhält es sich bei Genesenen? Braucht man direkt nach dem Boostern noch einen Nachweis? Der Senat hat weitere Informationen veröffentlicht. mehr

Eine Dose Impfstoff von Biontech/Pfizer, eine Spritze und ein gelber Impfpass liegen auf einem Tisch. © picture alliance / Laci Perenyi

Booster-Corona-Impfung in Hamburg: Für wen und wo?

Eine Booster-Impfung ist in Hamburg auf vielen Wegen möglich. Hier erfahren Sie, für wen sie in Frage kommt und wo man sie bekommt. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 07.01.2022 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Jens Kerstan © picture alliance / PublicAd Foto: Mirko Hannemann

Hamburgs Umweltsenator Kerstan an Krebs erkrankt

Der 55-Jährige muss sich einer Operation unterziehen. Die Amtsgeschäfte übernimmt Stadtentwicklungssenatorin Stapelfeldt. mehr