EinMädchen schnupft sich aus. © Colourbox Foto: Phovoir

CDU kritisiert Vorgaben zu Erkältungskrankheiten an Schulen

Stand: 07.10.2020 09:17 Uhr

Wie geht es nach den Herbstferien an Hamburgs Schulen weiter - wenn Kinder Anzeichen für Erkältungen zeigen? Die Hamburger CDU wirft der Schulbehörde vor, darauf nicht ausreichend vorbereitet zu sein.

Schulsenator Ties Rabe (SPD) müsse es allen Schülerinnen und Schülern ermöglichen, verpassten Unterrichtsstoff nachzuholen - wenn sie wegen Erkältungssymptomen zu Hause bleiben, sagt die schulpolitische Sprecherin der CDU, Birgit Stöver. Und fordert auch dafür digitale Konzepte - wie bei Unterrichtsausfall wegen Corona. Der Senat nehme die Sorgen der Eltern nicht ernst, kritisiert die CDU-Politikerin.

Erkältung: Keine zusätzlichen Empfehlungen

Denn auf eine Senatsanfrage, die NDR 90,3 vorliegt, bekam Birgit Stöver die Antwort, eine Häufung von Erkältungen zur kälteren Jahreszeit sei ja nichts Neues - zusätzliche Empfehlungen seien nicht nötig. Wie bisher könnten Lehrkräfte oder Klassenkameradinnen und -kameraden über versäumten Unterrichtsstoff informieren - so der Rat der Schulbehörde. Für Eltern, die bei Schnupfen oder Husten ihrer Kindern unsicher sind, was zu tun ist, gibt es übrigens genauere Hinweise auf der Internetseite der Schulbehörde.

Weitere Informationen
Zwei Schüler mit Mundschutz schauen auf ein Tablet. © imago images Foto: imago images / Westend61

Wie Hamburg beim digitalen Lernen vorankommt

Bald sollen alle Hamburger Schulen mit einer speziellen digitalen Plattform arbeiten. Die ersten 100 haben sie schon. (01.10.2020) mehr

Der Hamburger Schulsenator Ties Rabe spricht auf einer Landespressekonferenz.

Corona: Klassenräume sollen alle 20 Minuten gelüftet werden

Hamburgs Schulsenator Ties Rabe hat sein Konzept vorgestellt, wie Schulen Corona-Ausbrüchen vorbeugen sollen. (30.09.2020) mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Welche Beschränkungen gibt es, welche Lockerungen? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 03.10.2020 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Hamburgs Manuel Wintzheimer, Simon Terodde und Khaled Narey (v.l.) bejubeln ein Tor. © Witters

HSV: Startrekord und Tabellenführung

Der HSV hat auch das vierte Zweitliga-Saisonspiel gewonnen und mit dem 3:0 gegen Aue Clubgeschichte geschrieben. mehr

Polizisten kontrollieren Autos auf dem Jungfernstieg in Hamburg. © picture alliance/rtn

Polizei bittet Autofahrer am Jungfernstieg zur Kasse

Der Jungfernstieg in der Hamburger Innenstadt ist seit kurzer Zeit für Autos gesperrt. Die Polizei kontrolliert jetzt. mehr

Peter Tschentscher © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

Hamburger Senat legt Doppelhaushalt vor

Die Gesamtausgaben für 2021 und 2022 belaufen sich auf 35,7 Milliarden Euro. Bürgermeister Tschentscher will nicht gegen die Corona-Krise ansparen. mehr

Großer Wiesenknopf, Blume des Jahres 2021 © picture alliance / Loki Schmidt Stiftung

Blume des Jahres 2021: Großer Wiesenknopf

Der Große Wiesenknopf ist die Blume des Jahres 2021. Das hat die Loki Schmidt Stiftung in Hamburg bekannt gegeben. mehr