Alle Hamburger Schulen sollen bis Herbst Luftfilter bekommen

Stand: 20.07.2021 17:20 Uhr

In rund zwei Wochen beginnt in Hamburg das neue Schuljahr. Schulsenator Ties Rabe (SPD) geht fest davon aus, dass der Unterricht in voller Präsenz starten kann - also mit allen Schülerinnen und Schülern.

Rabe sagte am Dienstag im Gespräch mit NDR 90,3 und dem Hamburg Journal im NDR Fernsehen: "Kein anderes Bundesland hat solche Sicherheitsvorkehrungen wie Hamburg in den Schulen. Kein anderer Lebensbereich hat solche Sicherheitsvorkehrungen." Zum Beispiel gebe es in der Gastronomie keine Maskenpflicht, keine Lüftungspflicht und keine entsprechenden Lüftungsgeräte. "Wir sind hier sehr, sehr weit", meinte der Schulsenator.

Luftfilter: 10.000 mobile Geräte werden angeschafft

Schon in zwei Wochen hofft die Schulbehörde über erste Angebote für Luftfilter entscheiden zu können. 10.000 mobile Geräte sollen angeschafft werden, wie kürzlich beschlossen wurde. Die Kosten dafür betragen mindesten 25 Millionen Euro. Rabe: "Wir beginnen zunächst einmal natürlich bei den jüngsten Kindern, bei den Grundschulen, denn dort ist es ja mit dem Impfen absehbar nicht möglich." Bis zu den Herbstferien sollen dann alle Schulen mit Luftfiltern ausgestattet sein.

Regelmäßig gelüftet werden müssten die Klassenzimmer trotzdem, sagte der Schulsenator. Denn das gehöre weiter zum Maßnahmenpaket gegen Corona - wie auch das Tragen von Masken und die Corona-Tests für die Schülerinnen und Schüler.

Weitere Informationen
Ein Luftfilter steht in einem Klassenzimmer. © Johannes Tran Foto: Johannes Tran

Corona-Schutz: Hamburger Schulen erhalten nun doch Luftfilter

Klassenzimmer in Hamburg werden zum neuen Schuljahr doch mit Luftfiltern ausgestattet. Gelder kommen dafür auch aus Berlin. (15.07.2021) mehr

Ein Abiturient, der wegen des Corona-Virus zuhause für seine Prüfungen lernt, anstatt in der Schule unterrichtet zu werden.

Trotz Corona: Bestes Abitur seit zehn Jahren in Hamburg

Die Schülerinnen und Schüler des Abitur-Jahrgangs 2021 erzielten einen Notendurchschnitt von 2,27, wie die Schulbehörde mitteilte. (25.06.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 20.07.2021 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Mann aktiviert einen Leihwagen eines Carsharing-Angebot. © picture alliance / dpa Themendienst Foto: Christin Klose

In der Hafencity soll Carsharing zum Prinzip werden

Ein Carsharing-Angebot in der östlichen Hafencity soll Bewohnende zum Verzicht auf das private Auto animieren. mehr