Ein Teststäbchen wird gezeigt. © picture alliance Foto: Johan Nilsson TT

187 neue Corona-Fälle in Hamburg

Stand: 16.02.2021 07:11 Uhr

Nach Angaben der Sozialbehörde sind am Montag 187 neue Corona-Fälle registriert worden. Das ist einer mehr als vor einer Woche. Am Sonntag waren 118 neue Fälle gemeldet worden.

Wegen eines Software-Updates am Wochenende sei ein Teil der Fälle in die Zahlen vom Montag eingegangen, hieß es. Seit Beginn der Pandemie wurden laut Behörde insgesamt 49.178 Menschen in Hamburg positiv auf das Coronavirus getestet. Nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts (RKI) können davon inzwischen etwa 43.600 als genesen angesehen werden. Sonntags und montags sind die Fallzahlen in der Regeln aber niedriger als an anderen Wochentagen. Zum einen wird an Wochenenden weniger getestet, zum anderen werden nicht vollständig alle Daten von den Gesundheitsämtern übermittelt.

Inzidenz bleibt bei 67,7

Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen ist den Angaben zufolge bei 67,7 geblieben. In den Hamburger Krankenhäusern werden mit Stand von Freitag 328 Corona-Patientinnen und -Patienten behandelt. Davon werden 74 intensivmedizinisch betreut.

Keine weiteren Todesfälle

Laut RKI sind in der Hansestadt seit Beginn der Pandemie 1.196 Menschen in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Damit ist innerhalb eines Tages kein weiterer Todesfall registriert worden.

Zur Frage, warum die Corona-Zahlen sich in Hamburg eher seitwärts als nach unten entwickeln, gebe es "keine klare Erkenntnislage", sagte ein Sprecher der Sozialbehörde. Die Entwicklung zeige aber, "wie wichtig die Entscheidung war, den Lockdowns weiter zu verlängern".

Telefon-Hotline für Fragen zum Coronavirus

Allgemeine Fragen zum Coronavirus werden unter der Telefon-Hotline 040 / 428 284 000 beantwortet. Bei auftretenden grippeähnlichen Symptomen in Verbindung mit Kontakt zu erkrankten Personen sollte die Hausärztin oder der Hausarzt oder der Arztruf 116117 telefonisch kontaktiert werden.

Weitere Informationen
Zahlreiche Menschen gehen an der Außenalster spazieren. © picture-alliance / dpa Foto: Georg Wendt

Kaum Bewegung bei der Inzidenz - wie geht's weiter in Hamburg?

Bei den Corona-Zahlen hat es zuletzt kaum noch signifikante Verbesserungen gegeben. Eine schwierige Situation für den Hamburger Senat. mehr

Viren schweben durch einen Tunnel aus Zahlen. © Fotolia, panthermedia Foto: Mike Kiev, lamianuovasupermail

Warum gibt es widersprüchliche Corona-Zahlen?

Oft stimmen die veröffentlichten Infektionszahlen auf der RKI-Seite und bei NDR.de nicht überein. Wir erklären, warum. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Olaf Scholz (SPD), Bundesminister der Finanzen, stellt sich bei der Regierungsbefragung den Fragen der Bundestagsabgeordneten. © picture alliance/dpa Foto: Kay Nietfeld

Coronavirus-Blog: Scholz mahnt klaren Kurs in Pandemie an

Der Vizekanzler sagt, für mögliche Öffnungsschritte müsse es eine Lösung aus einem Guss geben. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 15.02.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Die Polizei kontolliert die Einhaltung der Maskenpflicht. © picture alliance/dpa Foto: Markus Scholz

Verschärfte Maskenpflicht: Kontrollen am Wochenende

Seit dem Wochenende gilt in Hamburg an vielen Orten die verschärfte Maskenpflicht. Die Polizei hat am Sonnabend mit Kontrollen begonnen. mehr