150 Obdachlose in Hamburg wegen Corona-Ausbruch verlegt

Stand: 18.04.2021 21:17 Uhr

Nach einem größeren Corona-Ausbruch in einer Unterkunft für Obdachlose im Bezirk Hamburg-Mitte musste die Feuerwehr am Sonntagmittag alle 150 Bewohnerinnen und Bewohner abholen.

Mit einem Großraumrettungswagen und in Schutzanzügen wurden die Obdachlosen des Winternotprogramms von Hammerbrook nach Niendorf gebracht. In den vergangenen Tagen waren 42 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Reihentestung steht am Quarantäne-Standort an

Die Gesundheitsbehörde hatte entschieden, die Obdachlosen an den Standort in der Schmiedekoppel zu verlegen. Dort sei mehr Platz, um die für alle geltende Quarantäne einzuhalten. Zudem stehe eine weitere Reihentestung an, wie eine Sprecherin der Sozialbehörde schon am Sonnabend ankündigte. Aufgrund von Voruntersuchungen bestehe der Verdacht auf die ansteckendere britische Variante.

Hamburger Linke fordert schnelle Impfung für Obdachlose

Die Hamburger Linke forderte erneut eine Unterbringung in Hotels und mehr Testmöglichkeiten. "Ein Ausbruch in diesem Ausmaß war zu erwarten und ist das traurige Ergebnis von monatelanger Ignoranz", sagte Stephanie Rose, die sozialpolitische Sprecherin der Linken-Bürgerschaftsfraktion.

Die Unterbringung in Mehrbettzimmern in Unterkünften für bis zu 400 Menschen sei ein Einfallstor für das Virus - selbst bei lockerer Belegung sei so das Einhalten von Abstandsregeln und die Reduzierung von Kontakten nicht möglich, so Rose. Der Senat müsse jetzt dafür sorgen, dass obdachlose Menschen schnell geimpft werden.

Weitere Informationen
In einem Labor wird eines von mehreren Glasröhrchen angehoben. © picture alliance Foto: Hendrik Schmidt

297 neue Corona-Fälle in Hamburg

Laut Sozialbehörde gab es am Sonntag 43 weniger neue Corona-Fälle als vor einer Woche. Der Inzidenzwert lag bei 138,7. (18.04.21) mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 18.04.2021 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Heinrich-Hertz-Turm und Messehallen in Hamburg © picture alliance / blickwinkel Foto: McPHOTO/C. Ohde

Hamburg Messe: So geht es weiter nach Abbau des Impfzentrums

Die Hamburger Messehallen sind derzeit als Impfzentrum stark besucht. Das Problem: Der Messe fehlen viele Einnahmen. mehr