Stand: 10.07.2020 13:13 Uhr

Zwei neue Corona-Fälle in Hamburg gemeldet

Viren schweben vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia,photocase Foto: rclassen
In Hamburg hat es am zweiten tag hintereinander zwei Corona-Neuinfektionen gegeben.

In Hamburg hat es zwei weitere bestätigte Coronavirus-Neuinfektionen gegeben. Damit liegt die Zahl der seit dem Ausbruch der Pandemie infizierten Hamburgerinnen und Hamburger bei 5.228, wie die Gesundheitsbehörde am Freitag mitteilte. Die Zahl sank im Vergleich zum Vortag um zwei Fälle, weil vier Fälle mit Meldedatum März nachgemeldet wurden, aber gleichzeitig acht Fälle für die Monate März und April gelöscht wurden. 4.900 von ihnen werden nach Schätzung des Robert Koch-Instituts (RKI) inzwischen als genesen angesehen. Das Institut für Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf hat bislang in 231 Todesfällen bestätigt, dass die Verstorbenen auch an einer Corona-Infektion litten.

1,0 Neuinfizierte pro 100.000 Menschen

Der Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen wird vom Senat jetzt mit 1,0 angegeben. Damit liegt Hamburg nach wie vor weit unter dem Grenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner, ab dem der Senat über erneute Einschränkungen zur Eindämmung der Pandemie beraten müsste. Das wäre bei 900 Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen nötig.

14 Corona-Infizierte aus der Stadt und dem Umland werden stationär in Hamburger Krankenhäusern behandelt. Vier liegen auf der Intensivstation, drei davon stammen aus Hamburg.

Telefon-Hotline für Fragen zum Coronavirus

Allgemeine Fragen zum Coronavirus werden unter der Telefon-Hotline 040 / 428 284 000 beantwortet. Bei auftretenden grippeähnlichen Symptomen in Verbindung mit Kontakt zu erkrankten Personen sollte der Hausarzt oder der Arztruf 116117 telefonisch kontaktiert werden.

Weitere Informationen
Darstellung von Viren neben der Form von Hamburg. © panthermedia Foto:  lamianuovasupermail@gmail.com (YAYMicro)

Coronavirus in Hamburg: Hier bekommen Sie Hilfe

Wir haben Ihnen eine Liste mit relevanten Informationen, Telefonnummern und Hilfemöglichkeiten zusammengestellt. mehr

Proben für einen PCR-Test werden von einem Mitarbeiter im Corona-Testzentrum in Nordhorn sortiert. © picture alliance/dpa | Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

Corona-Ticker: Sieben-Tage-Inzidenz in Niedersachsen wieder über 100

Das Land meldete 1.600 Neuinfektionen. Auch in Schleswig-Holstein stieg die Sieben-Tage-Inzidenz. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 10.07.2020 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Impflinge in der zusätzlichen Halle A2 im Hamburger Impfzentrum. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Corona-Impfung in Hamburg: Nun auch über 70-Jährige aufgerufen

Impfstofflieferungen ermöglichen Tausende weitere Termine für zusätzliche Altersgruppen. Bei der Kommunikation gab es Probleme. mehr