Stand: 20.07.2020 18:38 Uhr

Zwei Radfahrer in Fahrradstraße angefahren

Einsatzkräfte der Polizei begutachten, nach einem Unfall mit einem PKW, ein Fahrrad. © TNN Foto: Screeshot
Der Unfall ereignete sich im Harvestehuder Weg, einer Fahrradstraße an der Alster.

Auf einer Fahrradstraße an der Alster hat ein Autofahrer am Sonntagabend zwei Menschen verletzt. Das Ehepaar war nach Angaben der Polizei um kurz nach 20 Uhr auf dem Harvestehuder Weg Richtung Norden unterwegs, als der entgegenkommende Autofahrer aus noch ungeklärten Gründen nach links ausscherte. Das Cabrio erfasste die beiden Radfahrer. Die 54-jährige Frau und ihr zwei Jahre älterer Mann stürzten und wurden mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der 36-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 20.07.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Die Abgeordneten verfolgen die Sitzung der Hamburgische Bürgerschaft im Rathaus. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Reinhardt

Regierungserklärung in der Bürgerschaft zur Corona-Krise

NDR.de überträgt die Regierungserklärung in der Hamburgischen Bürgerschaft heute ab 13.30 Uhr per Livestream. mehr

Mehrere Personen begeben sich in einen Großraumrettungswagen der Feuerwehr. © CityNewsTV

Rahlstedt: Corona-Ausbruch in Flüchtlingsunterkunft

70 der fast 280 Bewohner wurden positiv getestet und werden jetzt verlegt. mehr

Das Hamburger Rathaus. © NDR Foto: Heiko Block

Cum-Ex: Bürgerschaft entscheidet über Untersuchungsausschuss

CDU und Linke hatten den Ausschuss gemeinsam mit der einzigen FDP-Abgeordneten beantragt. mehr

Schild der Justizbehörde

Doppel- statt Einzelbüros: Ärger in der Justizbehörde

Wegen eines Umzugs sollen in Hamburg Jugendstaatsanwälte Büros zusammenlegen. Unmöglich, meint der Richterverein. mehr