Stand: 27.06.2020 12:14 Uhr

Zehn neue Corona-Fälle in Hamburg gemeldet

Eine Laborantin sortiert mit blauen Gummihandschuhen Proben in kleinen Reagenzgläsern. © dpa-Bildfunk Foto: Christophe Gateau
In Hamburg bleibt die Zahl der registrierten Neuinfektionen mit dem Coronavirus weiter niedrig.

In Hamburg bleibt die Zahl der registrierten Neuinfektionen mit dem Coronavirus weiter niedrig. Seit Freitag sind zehn weitere Fälle bestätigt worden. Das gab die Gesundheitsbehörde am Sonnabend bekannt. Den Angaben zufolge haben sich seit Beginn der Epidemie 5.187 Menschen in der Hansestadt mit dem Sars-CoV-2-Virus angesteckt. Rund 4.800 der Infizierten gelten laut RKI inzwischen als genesen. Am Donnerstag war noch von 4.900 Genesenen die Rede gewesen, das RKI hat seine Angaben korrigiert.

Unter dem Grenzwert

Mit 1,9 Neuinfizierten pro 100.000 Menschen in Hamburg in den vergangenen sieben Tagen liegt der Wert derzeit weit unter dem Grenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner, ab dem der Senat über erneute Einschränkungen zur Eindämmung der Pandemie beraten müsste. Für Hamburg beträgt die Grenze der Neuinfektionen 900 Fälle in sieben Tagen.

Die Zahl der Todesfälle durch das Coronavirus liegt in Hamburg laut Institut für Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf unverändert bei 231.

Telefon-Hotline für Fragen zum Coronavirus

Allgemeine Fragen zum Coronavirus werden unter der Telefon-Hotline 040 / 428 284 000 beantwortet. Bei auftretenden grippeähnlichen Symptomen in Verbindung mit Kontakt zu erkrankten Personen sollte der Hausarzt oder der Arztruf 116117 telefonisch kontaktiert werden.

Weitere Informationen
Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Das Bild zeigt den Unterricht in einer Schule. © picture-alliance Foto: Philipp von Ditfurth

Corona-News-Ticker: Geöffnete Schulen haben "ganz hohe Priorität"

Das betonte die Bundesregierung. Allen Jugendlichen soll bis Ende August ein Impf-Angebot gemacht werden. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 27.06.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Das Rathaus in Hamburg. © picture alliance / rtn - radio tele nord

Ab Dienstag weitere Lockerungen der Corona-Regeln in Hamburg

Am Dienstag treten in Hamburg weitere Lockerungen in Kraft, zum Beispiel bei privaten Kontakten, Sport und in der Gastronomie. mehr