Stand: 10.06.2020 10:30 Uhr

Wo leben die Hamburger mit hohen Einkommen?

Die Zahl der Menschen mit sehr hohen Einkommen ist in den vergangenen Jahren in Hamburg stark gestiegen. Nach Angaben des Senats sind sie sehr unterschiedlich in der Stadt verteilt.

Mindestens 500.000 Euro pro Jahr muss man laut Behördendefinition durch Arbeit verdienen oder durch Mieteinnahmen oder sonstige Kapitaleinkünfte, um in den Club der sogenannten Einkommensmillionäre aufgenommen zu werden. Ihre Zahl ist seit 2015 stark gewachsen - und zwar um rund 300 auf mittlerweile rund 1.000. Das geht aus der Antwort des Senats auf eine kleine Anfrage der Linken in der Bürgerschaft hervor. Vergleichsweise wenige werden demnach bei den Finanzämtern in Harburg sowie in Bergedorf und Wandsbek geführt. Die beiden letzten Finanzämter sind inzwischen zum Finanzamt Hamburg-Ost zusammengelegt.

Sehr viele Menschen mit hohen Einkommen gibt es dagegen beim Finanzamt Barmbek-Uhlenhorst und beim Finanzamt Oberalster, das unter anderem für einen Teil der Walddörfer zuständig ist. Spitzenreiter ist das Finanzamt Am Tierpark mit mehr als 340 Topverdienern - das Gebiet des Finanzamts in Lokstedt erstreckt sich bis nach Sülldorf und Blankenese. Dort lohnt es sich für die Steuerprüfer auch am meisten, genauer hinzuschauen: Seit 2015 mussten dort Einkommensmillionäre aufgrund von nachträglichen Prüfungen rund 33 Millionen Euro Steuern nachzahlen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 10.06.2020 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Peter Tschentscher © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg schränkt private Treffen ein - Dom abgesagt

Ab Montag dürfen sich in Hamburg nur noch bis zu zehn Menschen aus zwei Haushalten treffen. Außerdem fällt der Winterdom aus. mehr

Bauarbeiten an der Autobahn 1 in Hamburg. © NDR Foto: Anna Rüter

Autobahn 1 in Hamburg ist bis Montag voll gesperrt

Die A1 ist bis Montagfrüh dicht. Betroffen ist der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Billstedt und Moorfleet. mehr

Jörn Straehler-Pohl kommentiert die aktuelle Corona-Lage. © NDR Foto: Screenshot

Kommentar: Neue Corona-Regeln für Hamburg überraschend hart

Auf Hamburg kommen in der Corona-Krise harte Monate zu, meint Jörn Straehler-Pohl in seinem Kommentar. mehr

Felix Magath, Head of FLYERALARM Global Soccer © imago images/GEPA pictures Foto: Christian Moser

HSV trifft auf Würzburg: Kickers-Boss Magath gegen die alte Liebe

Zweitliga-Primus HSV empfängt die Würzburger Kickers. Mit dabei ist Würzburgs neuer starker Mann Felix Magath. mehr