Stand: 10.03.2020 13:10 Uhr

Wilhelmstift: Tagesklinik Nord sucht dringend Räume

Die Tagesklinik Nord des Wilhelmstifts in Hamburg- Rahlstedt sucht neue Räume. Der Vermieter, die Asklepios Klinik Nord Heidberg, hat dem katholischen Kinderkrankenhaus wegen Eigenbedarfs gekündigt. Bis zum Ende des Jahres muss die Tagesklinik ihr jetziges Domizil an der Tangstedter Landstraße räumen.

Tagesklinik Nord benötigt 600 bis 700 Quadratmeter

Bei Stationsleiterin Friederike Henn und ihrem Team schwindet nach eigenen Angaben langsam die Hoffnung, dass rechtzeitig geeignete Räume gefunden werden. Seit mehr als einem Jahr sucht die Tagesklinik eine Unterkunft. Es müsse 600 bis 700 Quadratmeter groß mit einem Außengelände sein und in Langenhorn, Poppenbüttel oder Hummelsbüttel liegen. Auch eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sei nötig. Die Gesundheitsbehörde und das Bezirksamt Wandsbek unterstützen die Suche.

Möglichst nah am jetzigen Standort

In der Tagesklinik werden bis zu zwölf Patienten im Alter von 6 bis 18 Jahren mit psychiatrischen Erkrankungen behandelt. Die Wege zum Stammhaus, dem katholischen Kinderkrankenhaus Wilhelmstift in Rahlstedt, sind für die Patienten zu weit, befürchtet Henn. Deshalb wolle man möglichst nah am jetzigen Standort bleiben. Für den Leiter des Pflegedienstes Wilhelmstift, Thomas Kobsa, wäre es ein echter Verlust für die Stadt, wenn die Tagesklinik wegen fehlender Räume aufgeben müsste.

Weitere Informationen
Der Siegerentwurf des Büros Hascher Jehle Berlin GmbH im Architekten-Wettbewerb für das neue AK Altona. Gezwigt wird die Außenansicht des Gebäudes. © Hascher Jehle Berlin GmbH/Architektengruppe Schweitzer + Partner/Reichardt + Partner Architekten Foto: Visualisierung

Klinik in Altona: Entwürfe für Neubau präsentiert

2028 soll der Neubau der Asklepios Klinik in Altona eröffnet werden. Die Planungen dafür schreiten voran, jetzt wurden die Siegerentwürfe des Architekturwettbewerbs vorgestellt. (20.12.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 10.03.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Eine Frau wird mit einem Abstrich auf das Coronavirus untersucht. © picture alliance/dpa Foto: Nicolas Maeterlinck

Negativ-Rekord: 276 Corona-Neuinfektionen in Hamburg

In Hamburg sind so viele Corona-Neuinfektionen registriert worden wie noch nie seit Ausbruch der Pandemie. mehr

NDR 90,3 Stadtreporter Karsten Sekund berichtet von Unsicherheiten auf dem Heiligengeistfeld. Wenige Tage vor Start des Winterdoms ist noch nicht bekannt, ob er stattfinden kann. © NDR Foto: Karsten Sekund

Schausteller hoffen noch auf den Winterdom

Auf dem Heiligengeistfeld wird trotz der steigenden Corona-Zahlen aufgebaut. Eine Entscheidung steht noch aus. mehr

Ties Rabe (SPD), Hamburgs Schulsenator, verteilt zum Projektstart "Buchstart 4 1/2" Bücherrucksäcke an Kita-Kinder. © dpa-Bildfunk Foto: Axel Heimken

Hamburg schenkt allen Vierjährigen ein Buch

Bürgermeister Tschentscher, Bildungssenator Rabe und Kinderbuch-Autorin Boie verteilten die ersten Rucksäcke. mehr

Techniker heben einen Fertigteilträger für eine Brücke über die A1 ein. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken

Vollsperrung: Am Wochenende ist die A1 dran

Ab Freitagabend 58 Stunden kein Verkehr: Betroffen ist der Abschnitt zwischen Billstedt und Moorfleet. mehr