Wieder freie Fahrt auf der A7 in Hamburg

Stand: 21.12.2020 06:22 Uhr

Die A7 musste wegen Bauarbeiten am Lärmschutztunnel zwischen den Anschlussstellen Hamburg-Volkspark und Hamburg-Eidelstedt gesperrt werden. Seit heute früh ist sie wieder frei.

Autofahrerinnen und Autofahrer haben auf der A7 in Stellingen wieder freie Fahrt. Die Vollsperrung zwischen Volkspark und Eidelstedt ist heute planmäßig aufgehoben worden. Die Autobahn war Freitagabend wegen Bauarbeiten am Lärmschutzdeckel gesperrt worden. Die zweite Tunnelröhre wurde fertig gestellt. Bis der Verkehr durch beide Röhren fahren kann, dauert es aber noch bis Februar.

Sonnabend und Sonntag kaum Staus zu beobachten

Zu Staus kam es am Wochenende aber nicht, erklärte Christian Merl von der Autobahn GmbH Nord dem Hamburg Journal: "Natürlich hat uns der Lockdown ein Stück weit geholfen, weil wir quasi keine Verkehre in Richtung Innenstadt haben."

Daher erfolgte die Sperrung zu einem idealen Zeitpunkt, "auch wenn die Situation für uns alle nicht ideal ist", so Merl.

Weitere Informationen
Weströhre des Stellingen-Tunnels der A7. © picture alliance/Christian Charisius/dpa Foto: Christian Charisius

A7-Vollsperrung in Hamburg: Tausende Steuerbefehle getestet

Am A7-Deckel in Stellingen wird die Verkehrssteuerung installiert und getestet. Die Sperrung dauert bis Montagmorgen. mehr

Letzte Tests von Polizei und Feuerwehr in der Nacht

In drei Schichten wurde rund um die Uhr wurde gearbeitet, um ab heute in Stellingen den Autobahnverkehr von der bisherigen Tunnelröhre Ost in die neue Röhre West umzulegen.

Sie soll für acht Wochen den gesamten Verkehr - Richtung Süd und Nord aufnehmen, bis beide Röhren offen sind. Um beide Richtungsfahrbahnen in der neuen Weströhre zu trennen, bauten Arbeiter eine Trennwand auf. Zudem klebten sie Fahrbahnmarkierungen auf. In der Nacht zu Montag wurde die Signalanlagen umgestellt.

Weitere Vollsperrung für Anfang Februar geplant

Eine weitere Vollsperrung der A7 ist für das erste Februarwochenende 2021 geplant. Dann soll die endgültige Verkehrsführung durch beide Röhren eingerichtet werden. Bis zum 8. Februar wird die Auffahrt Hamburg-Stellingen in Richtung Norden gesperrt bleiben.

Weitere Informationen
Stau vor dem Elbtunnel in Hamburg © dpa-Bildfunk Foto: Bodo Marks

Verkehrsmeldungen für Hamburg

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise und Behinderungen auf den Straßen - die aktuelle Verkehrslage in und um Hamburg. mehr

Die Computergrafik zeigt, wie die verbreiterte Langenfelder Brücke in Hamburg aussehen soll.

Autobahn 7: Der große Ausbau im Norden

Die A 7 in Hamburg wird ausgebaut. NDR.de informiert über das Bauprojekt und die aktuelle Verkehrslage. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 21.12.2020 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Mitarbeiter reinigen die Tische im Biergarten des Restaurants "Maybach" im Stadtteil Eimsbüttel. © picture alliance/dpa | Marcus Brandt Foto: Marcus Brandt

Corona-Regeln: Hamburger Senat beschließt weitere Lockerungen

Unter anderem dürfen zu Pfingsten die Außengastronomie und der Einzelhandel unter Auflagen wieder öffnen. mehr