Stand: 15.04.2021 14:43 Uhr

Wieder Wolf in Hamburg gesichtet

Am Hamburger Stadtrand ist wieder ein Wolf gesichtet worden. Das Foto von Ende März nahe der Sinstorfer Kirche sei der achte gesicherte Nachweis eines Wolfes in der Hansestadt, sagte ein Sprecher der Umweltbehörde am Donnerstag.

"In Hamburg sind immer wieder in den letzten Jahren Wölfe aufgetaucht." Es sei aber davon auszugehen, dass die Wölfe das Gebiet des Stadtstaates nur durchwandern. Die Sinstorfer Kirche steht nahe der Grenze zu Niedersachsen im Süden Hamburgs.

"Rudel haben wir hier noch nicht"

"Es sind überwiegend einzelne, junge Wölfe, die in einer Nacht bis zu 80 Kilometer zurücklegen können auf der Suche nach neuen Revieren", sagte der Sprecher weiter. "Rudel haben wir hier im Bereich Hamburg noch nicht."

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 15.04.2021 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Laborarbeiten mit Corona. © picture alliance/dpa/TASS | Anton Novoderezhkin Foto: Anton Novoderezhkin

217 neue Corona-Fälle in Hamburg - 11 weitere Todesfälle gemeldet

Am Donnerstag wurden laut Sozialbehörde eine Neuinfektionen mehr gemeldet als vor einer Woche. Der Inzidenzwert bleibt bei 59,4. mehr