Stand: 18.10.2019 06:44 Uhr

Weniger Wohnungseinbrüche in Hamburg

In Hamburg ist die Zahl der registrierten Einbrüche weiter gesunken. Das sagte Polizeipräsident Ralf Martin Meyer am Donnerstagabend in der Sendung "Treffpunkt Hamburg" bei NDR 90,3.

Ein eingeschlagenes Fenster an einer Terasse.

Weniger Einbrüche in Hamburg

Hamburg Journal 18.00 -

Die Zahl der Einbrüche in Hamburg geht weiter zurück. Das hat Polizeipräsident Ralf Martin Meyer bei NDR 90,3 in der Sendung "Treffpunkt Hamburg" erklärt.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Nur noch halb so viele Fälle wie vor vier Jahren

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres zählte die Polizei rund 130 Taten weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. Das ist ein Rückgang um etwa fünf Prozent. 2018 waren Einbrecher in Hamburg insgesamt mehr als 4.600 Mal in Häuser oder Wohnungen eingedrungen, oder hatten einen Einbruch versucht. So viele werden es in diesem Jahr nicht sein, meinte Meyer. "Also wir werden unter 4.500 landen, da bin ich zuversichtlich." Damit sei die Zahl von rund 9.000 Fällen, die vor vier Jahren gezählt wurden, halbiert.

Einbrecher an einer Wohnungstür © Chromorange Foto: Fotodesign Märzinger

Dunkle Jahreszeit - was tun gegen Einbrecher?

NDR 90,3 - Treffpunkt Hamburg -

Wie schütze ich mein Haus oder meine Wohnung vor Einbrechern? Die Beratungsstelle der Polizei gibt Tipps und der Polizeipräsident berichtet über die Arbeit der Soko "Castle".

3,33 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mehr Polizeipräsenz

Neben der Sonderkommission "Castle", die konzentriert vor allem Einbrecherbanden ins Visier nimmt, wird derzeit auch die Polizeipräsenz auf Hamburgs Straßen ausgebaut, um Einbrecher abzuschrecken. Zusätzliche 100 Kräfte seien dafür vorgesehen, sagte Meyer. Viele davon seien allerdings noch in der Ausbildung und kämen nach und nach auf die Straße. 40 Polizeikräfte seien schon im Einsatz, noch einmal 20 seien Anfang des Jahres fertig ausgebildet und könnten dann ihren Dienst antreten.

Weitere Informationen

Haus und Wohnung gegen Einbruch sichern

Mit Beginn der dunklen Jahreszeit steigt auch die Einbruchsgefahr. Doch mit dem richtigen Verhalten und moderner Sicherheitstechnik lassen sich viele Einbrecher abschrecken. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 18.10.2019 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:12
Hamburg Journal
02:04
Hamburg Journal
02:32
Hamburg Journal