Weihnachtsbäume: Stadtreinigung kümmert sich bis Sonnabend

Stand: 13.01.2021 08:21 Uhr

Die Stadtreinigung holt noch bis Sonnabend in Hamburg Weihnachtsbäume ab. In welchem Stadtteil Sie Ihren Baum noch an den Straßenrand legen können, erfahren Sie hier.

Die Abholung der Tannenbäume ist für private Haushalte kostenlos. Voraussetzung ist, dass die Bäume kleiner als 2,50 Meter sind und restlos abgeschmückt wurden. Die Bäume sollten so am Straßenrand abgelegt werden, dass sie den Verkehr nicht gefährden und sonst niemanden behindern. Außerdem sollte kein Holzkreuz mehr am Stamm befestigt sein.

Kostenlose Abgabe auch in Recylinghöfen

Das Ende der Sammlung ist am 16. Januar. Unabhängig von den Abholungsterminen in den Stadtteilen können die Tannenbäume auch in den Hamburger Recyclinghöfen ab sofort kostenlos abgegeben werden.

Weihnachtsbaumsammlung: Ausstehende Termine der Stadtreinigung
StadtgebietDatum
Allermöhe13. Januar
Alsterdorf-
Altengamme13. Januar
Altenwerder13. Januar
Altona-Altstadt14. Januar
Altona-Nord14. Januar
Bahrenfeld15. Januar
Barmbek-Nord15. Januar
Barmbek-Süd-
Bergedorf14. Januar
Bergstedt14. Januar
Billbrook13. Januar
Billstedt14. Januar
Billwerder-
Blankenese13. Januar
Borgfelde-
Bramfeld15. Januar
Cranz14. Januar
Curslack13. Januar
Dulsberg15. Januar
Duvenstedt-
Eidelstedt-
Eilbek16. Januar
Eimsbüttel14. Januar
Eißendorf13. Januar
Eppendorf-
Farmsen-Berne-
Finkenwerder14. Januar
Francop14. Januar
Fuhlsbüttel14. Januar
Groß Borstel-
Groß Flottbek15. Januar
Gut Moor14. Januar
HafenCity13. Januar
Hamburg-Altstadt-
Hamm-Nord-
Hamm-Mitte-
Hamm-Süd-
Hammerbrook-
Harburg15. Januar
Harvestehude-
Hausbruch14. Januar
Heimfeld13. Januar
Hoheluft-Ost-
Hoheluft-West-
Hohenfelde16. Januar
Horn-
Hummelsbüttel-
Iserbrook13. Januar
Jenfeld13. Januar
Kirchwerder15. Januar
Kleiner Grasbrook13. Januar
Langenbek-
Langenhorn14. Januar
Lehmsahl-Mellingstedt-
Lohbrügge-
Lokstedt-
Lurup15. Januar
Marienthal-
Marmstorf-
Moorburg14. Januar
Moorfleet13. Januar
Neuallermöhe-
Neuenfelde14. Januar
Neuengamme13. Januar
Neugraben-Fischbek16. Januar
Neuland14. Januar
Neustadt-
Niendorf16. Januar
Nienstedten13. Januar
Ochsenwerder15. Januar
Ohlsdorf14. Januar
Osdorf15. Januar
Othmarschen14. Januar
Ottensen14. Januar
Poppenbüttel-
Rahlstedt13. Januar
Reitbrook15. Januar
Rissen13. Januar
Rönneburg15. Januar
Rothenburgsort13. Januar
Rotherbaum-
Sasel-
Schnelsen
Sinstorf-
Spadenland13. Januar
St. Georg-
St. Pauli-
Steilshoop15. Januar
Steinwerder13. Januar
Stellingen15. Januar
Sternschanze-
Sülldorf13. Januar
Tatenberg15. Januar
Tonndorf-
Uhlenhorst16. Januar
Veddel14. Januar
Volksdorf15. Januar
Waltershof13. Januar
Wandsbek-
Wellingsbüttel14. Januar
Wilhelmsburg-
Wilstorf15. Januar
Winterhude (nördl. Jahnring/Bussestr.)-
Winterhude (südl. Jahnring/Bussestr.)16. Januar
Wohldorf-Ohlstedt16. Januar

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 04.01.2021 | 10:40 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Kugelschreiber in einer Grundschule auf einem Zeugnis. © picture alliance/dpa Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Wie Hamburger Schüler trotz Corona an ihre Zeugnisse kommen

Heute bekommen Schüler und Schülerinnen in Hamburg ihre Halbjahreszeugnisse - viele elektronisch, einige aus dem Fenster. mehr

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher trägt in der Bürgerschaft eine Maske. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Tschentscher rechnet mit Verlängerung des Lockdowns

Hamburgs Bürgermeister hält eine weitere Verlängerung der strengen Corona-Maßnahmen für wahrscheinlich. mehr

Segler Boris Herrmann an Bord seines Bootes Seaexplorer © Pierre Bouras / Team Malizia

Vendée Globe: Herrmann von Kollision dramatisch ausgebremst

Der Hamburger Skipper kollidierte bei der Solo-Weltumseglung kurz vor dem Ziel mit einem Fischerboot - das Ende aller Podestträume. mehr

Einsatzkräfte des Kampfmittelräumdienstes erkunden das Gelände auf einer Baustelle, auf der eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt wurde. © picture alliance/dpa | Bodo Marks

Fliegerbombe auf dem Heiligengeistfeld entschärft

Am späten Mittwochabend wurde der Blindgänger unschädlich gemacht. Hunderte Menschen mussten vorübergehend ihre Wohnungen verlassen. mehr