Abendansicht des beleuchteten Hamburger Michel © NDR Foto: Philipp Szyza

Weihnachts-Gottesdienst aus Hamburg mit Carlo von Tiedemann

Stand: 24.12.2020 15:15 Uhr

Viele Kirchen verzichten in diesem Jahr auf einen Präsenz-Gottesdienst. Das NDR Fernsehen hat an Heiligabend einen besonderen Gottesdienst geboten: aus der evangelischen Auferstehungskirche in Hamburg-Lohbrügge.

Mit dabei war unter anderem NDR 90,3 Moderator Carlo von Tiedemann, der die Weihnachtsgeschichte vorlas. Sängerin Jessy Martens, die mit ihrem Auftritt bei der Trauerfeier für Jan Fedder im Hamburger Michel ein Millionenpublikum rührte, sang "Stille Nacht". Durch den Gottesdienst führten Pastor Jonas Goebel und NDR 90,3 Redakteur Daniel Kaiser, der auch als ehrenamtlicher Prediger für die Nordkirche tätig ist.

Die musikalische Leitung hatte der Kirchenmusiker Lukas Henke. Im Zentrum standen bekannte Weihnachtslieder zum Mitsingen. Aus Gründen des Gesundheitsschutzes wurde der Gottesdienst ohne Gemeinde in der Kirche gefeiert.

Weitere Informationen
Abendansicht des beleuchteten Hamburger Michel © NDR Foto: Philipp Szyza

Wie Hamburgs Kirchen Weihnachten feiern

Viele Gemeinden haben sich Alternativen zu Präsenz-Gottesdiensten ausgedacht. Bei einigen muss man sich vorher anmelden. mehr

Ein geschmückter Tannenbaum steht bei einer Krippenandacht in der Hauptkirche St. Michaelis in Hamburg. © picture alliance/dpa Foto:  Malte Christians

Pro und Kontra: Gottesdienste an Weihnachten absagen?

Sind Weihnachtsgottesdienste in Pandemie-Zeiten zu gefährlich? Oder gerade jetzt besonders wichtig? Ein Pro und Kontra. mehr

Passanten mit Mund-Nasen-Schutz spazieren an der Außenalster. © picture alliance/dpa | Jonas Walzberg Foto: Jonas Walzberg

Lockdown und Lockerungen: Hamburgs Corona-Regeln

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten in Hamburg viele Einschränkungen. Ein Überblick. mehr

Eine Frau steht vor einem Laden, vor dem eine Tafel steht mit der Aufschrift: "Wegen Corona Lockdown geschlossen." © picture alliance Foto: SvenSimon

Corona-Lockdown: Aktuelle Regeln der "Bundes-Notbremse"

Die "Bundes-Notbremse" ist in Kraft getreten. Diese sieht einheitliche Corona-Regeln in ganz Deutschland vor - ab einer Inzidenz von 100. mehr

Dieses Thema im Programm:

24.12.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Viele Menschen stehen in einer langen Schlange vor dem Hamburger Impfzentrum.

Fehlerhafte E-Mails: Lange Schlangen vor dem Impfzentrum

Wegen einer Panne bei der Terminvergabe sind am Sonnabend etwa tausend Menschen zu früh zum Hamburger Impfzentrum gekommen. mehr