Stand: 19.01.2023 19:53 Uhr

Warnstreik: Behinderungen im Busverkehr in Rahlstedt

Wegen eines ganztägigen Warnstreiks von Busfahrerinnen und Busfahrern im Nordosten Hamburgs müssen sich Fahrgäste am Freitag auf Einschränkungen einstellen. Betroffen seien in Rahlstedt die Linien 275, 562 und teilweise 29 sowie in Schleswig-Holstein teilweise die Linien 769, 537, 337, 736 und 336, teilte die Gewerkschaft ver.di mit. Nach Gewerkschaftsangaben sind die Tarifverhandlungen mit dem Omnibus Verband Nord (OVN) gescheitert, weshalb ver.di jetzt die Beschäftigten der Orthmanns Reisedienst ORD GmbH zum Warnstreik aufgerufen habe.

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 19.01.2023 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein frisch vermähltes Brautpaar zeigt nach der Eheschließung die Eheringe. © Rolf Vennenbernd/dpa

Eheschließung im Standesamt: Weniger Kapazitäten in Hamburg

Die Zahl der Eheschließungen ist in Hamburg zuletzt gesunken. Viele Paare weichen offenbar auf das Umland aus. mehr