Stand: 06.05.2019 13:45 Uhr

Vorfreude auf den Hafengeburtstag steigt

Bild vergrößern
Die Großsegler gehören zu den beliebtesten Attraktionen beim Hamburger Hafengeburtstag.

Hamburg stimmt sich auf den 830. Hafengeburtstag ein: Von Freitag an werden beim traditionellen Volksfest rund 300 Schiffe aus aller Welt in der Hansestadt zu Gast sein, wie die Veranstalter am Montag ankündigten. Zu Gast im Hamburger Hafen sollen unter anderem der Großsegler "Alexander von Humboldt II." und der Hightech-Katamran "Energy Observer" sein, der durch Wind, Sonne und Wasserstoff angetrieben wird.

Am neuen Programmpunkt "Hafenschiffe unter einer Flagge" wird sich außerdem das neue Feuerlöschboot "Branddirektor Westphal" beteiligen, das laut Feuerwehr das modernste Löschboot in Europa ist.

Eine Million Besucher erwartet

Zu den traditionellen Highlights zählen die Ein- und Auslaufparade sowie das Schlepperballett. Der Hafengeburtstag findet in diesem Jahr vom 10. bis zum 12. Mai statt. Länderpartner wird die südfranzösische Region Okzitanien sein. Die Veranstalter erwarten mehr als eine Million Besucher.

Diese Schiffe waren beim Hafengeburtstag

 

Weitere Informationen

Hafengeburtstag 2019: Alle Infos zum Hafenfest

Hamburg hat Hafengeburtstag gefeiert: mit rund 300 Schiffen bei der Einlauf- und Auslaufparade, dem Schlepperballett und mit einem großen Feuerwerk. Hier finden Sie alle Infos und Bilder. mehr

Link

Hamburger Hafengeburtstag

Das komplette Programm zum größten Hafenfest der Welt auf der offiziellen Internetseite des Hamburger Hafengeburtstages. extern

Der Kreuzfahrtkalender 2019 für Hamburg

Der Kreuzfahrttourismus bringt immer mehr Passagiere nach Hamburg. Für 2019 werden mehr als 220 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen erwartet. Alle Termine im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 06.05.2019 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

01:45
Hamburg Journal
01:52
Hamburg Journal
02:19
Hamburg Journal