Stand: 19.05.2020 15:56 Uhr  - NDR 90,3

Vollsperrung der A1 am ersten Juni-Wochenende

Die Autobahn 1 muss in Hamburg demnächst voll gesperrt werden. Für den Neubau einer Brücke wird der Verkehr am ersten Juni-Wochenende zwischen Billstedt und Moorfleet über die Stadt umgeleitet. Im Einzelnen sehen die Umleitungen wie folgt aus:

  • Der Verkehr in Richtung Norden wird in Moorfleet von der Autobahn abgeleitet. Die Umleitung führt über die Andreas-Meyer-Straße, Grusonstraße, Wöhlerstraße, Horner Rampe, B 5 Bergerdorfer Straße zur Anschlussstelle Billstedt.

  • Der Verkehr in Richtung Süden wird in Billstedt abgeleitet, über die B 5 Bergedorfer Straße, Horner Rampe, Wöhlerstraße, Grusonstraße und Andreas-Meyer-Straße zur Anschlussstelle Moorfleet geführt. Alle Ampelschaltungen entlang der Umleitungsstrecke wurden optimiert.

Alte Brücke bekommt neue Betonteile

Sorgenkind ist eine 60 Jahre alte Brücke, die über die A1 führt: Sie hat Betonkrebs und kann deshalb die über sie laufende Bergedorfer Straße kaum noch tragen. Ein Teil werde deshalb im Juni erneuert, sagte Christian Merl von der Autobahngesellschaft Nord "Fertigbetonteile werden dort mithilfe eines Krans eingesetzt. Dazu muss die A1 gesperrt werden."

Sperrung der A1: So können Sie ausweichen

NDR 90,3 -

Am Wochenende vom 6. bis 8. Juni wird die Autobahn 1 zwischen Billstedt und Moorfleet voll gesperrt. Eva Tanski erklärt, wie Sie ausweichen können.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Von Sonnabend bis Montag

Die Sperrung beginnt am Sonnabend, 6. Juni um 8 Uhr, und dauert 45 Stunden - bis Montagfrüh um 5 Uhr. Der Umleitungsverkehr muss sich über Stadtstraßen quälen. Deshalb warnt Merl: "Bitte nicht losfahren, wenn's nicht unbedingt notwendig ist, weil die A1 natürlich eine Menge Verkehr hat. Wenn wir den über die innerstädtische Umleitung schicken - den Ring 2 - wird es natürlich eng. Von daher: Möglichst zu Hause bleiben!" Unsicher ist, ob dann durch Corona besonders wenig Autos unterwegs sind - oder mangels Alternativen besonders viele Richtung Ostsee wollen.

Die A7 steht Autofahrern an diesem Wochenende zur Verfügung. Trotz der offenen sechs Fahrstreifen innerhalb der Großbaustellen zur der Erweiterung der Autobahn südlich und nördlich des Elbtunnels, ist aufgrund des starken Ausweichverkehrs mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Weitere Informationen

Verkehrsmeldungen für Hamburg

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise und Behinderungen auf den Straßen - die aktuelle Verkehrslage in und um Hamburg. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 06.06.2020 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:33
Hamburg Journal
02:36
Hamburg Journal
02:19
Hamburg Journal