Unfallfahrzeuge stehen an der Unfallstelle in der Hamburger Innenstadt. © TeleNewsNetwork Foto: Screenshot

Unfall in der Innenstadt: Jetzt ermittelt die Mordkommission

Stand: 08.12.2020 07:15 Uhr

Der Zusammenstoß war so heftig, dass ein Motorblock herausgerissen wurde: Nach der Kollision in der Hamburger Innenstadt ermittelt jetzt die Mordkommission.

Ein 32 Jahre alter Autofahrer war am vergangenen Mittwoch in Richtung Ballindamm mit einem schwarzen Audi A3 in den Gegenverkehr gefahren und wenig später mit den Wagen eines 52-Jährigen und eines 55-Jährigen kollidiert. Der mutmaßliche Verursacher wurde im Wagen eingeklemmt und kam ebenso wie die beiden anderen Fahrer mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser. Die vielbefahrene Kreuzung an der Lombardsbrücke musste gesperrt werden. Der Bereich war von Trümmerteilen übersät.

Polizei sucht Zeugen

Nach neuen Erkenntnissen geht die Staatsanwaltschaft nun von einem versuchten Tötungsdelikt aus. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die die Kollision beobachtet haben oder den schwarzen Mietwagen des 32-Jährigen mit Münchner Kennzeichen vorher in den Stadtteilen Wandsbek oder Eilbek gesehen haben. Hinweise können unter der Telefonnummer 040/ 4286-56789 oder an einer Polizeidienststelle abgegeben werden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 08.12.2020 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Virologe Adam Grundhoff.

Virologe Grundhoff: Risiko steigt durch Corona-Mutanten

Virologe Adam Grundhoff erklärt im NDR Fernsehen, was die Mutationen des Coronavirus für den Verlauf der Pandemie bedeuten. mehr

Zahlreiche Menschen sind bei sonnigem Wetter am Anleger Teufelsbrück unterwegs. © picture alliance/dpa | Daniel Reinhardt Foto: Daniel Reinhardt

Wetter-Rekord: Hamburg seit zwei Jahren ohne Dauerfrost

Vor 731 Tagen blieb die Temperatur zuletzt 24 Stunden lang unter dem Gefrierpunkt, wie die Umweltbehörde mitteilte. mehr

Eine junge Frau erhält als Test-Impfling bei einem Probelauf des Hamburger Corona-Impfzentrums eine fingierte Impfung. © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

Bislang knapp 40.000 Corona-Schutzimpfungen in Hamburg

Die Impfquote in der Hansestadt stieg nach jüngsten Angaben des Robert Koch-Instituts auf zwei Prozent. mehr

Richtfest am neuen Körberhaus. © NDR Foto: Jan Möller

Richtfest für KörberHaus in Bergedorf

Ein neuer Treffpunkt für alle soll es werden: das KörberHaus im Herzen Bergedorfs. Jetzt wurde das Richtfest gefeiert. mehr