Stand: 10.04.2020 14:52 Uhr

Tschentscher appelliert: Corona-Regeln einhalten

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat in einer Videobotschaft zu Ostern die Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, sich auch über die Feiertage an die Corona-Auflagen zu halten. "Liebe Hamburgerinnen und Hamburger, wir müssen uns in der Corona-Krise derzeit auf das Nötigste beschränken - den Weg zur Arbeit, den Einkauf, Bewegung an der frischen Luft nur mit der häuslichen Gemeinschaft. Ich bedanke mich bei allen, die diese Auflagen einhalten und sich verantwortungsvoll verhalten", sagte er. Tschentscher ergänzte: "Die derzeit geltenden Einschränkungen fallen uns schwer. Sie sind aber zum Schutz von Leben und Gesundheit bis auf Weiteres erforderlich - auch über das Osterwochenende."

Tschentscher für bundesweit einheitliches Vorgehen

In der Debatte um Lockerungen der Corona-Auflagen setzt Tschentscher auf ein bundesweit einheitliches Vorgehen. "Der Ausstieg muss koordiniert erfolgen, damit keine Bewegungen über die Landesgrenzen entstehen, die ein neues Infektionsrisiko darstellen - zum Beispiel wenn ein Land bestimmte Geschäfte wieder öffnet und ein anderes noch nicht", sagte er dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Das föderale System in Deutschland erfordere in dieser Lage, dass sich die Länder gut koordinieren.

 

Weitere Informationen
Ostereier liegen neben einem Mundschutz auf einem Holzuntergrund. © COLOURBOX Foto: Astrid Gast

Ostern in Hamburg: Was ist erlaubt, was verboten?

Wegen der Corona-Pandemie gelten auch während der Osterfeiertage die Kontaktbeschränkungen in Hamburg. Osterfeuer sind abgesagt. Was ist erlaubt und was nicht? (09.04.2020) mehr

Peter Tschentscher | Bild: Ronald Sawatzki/Senatskanzlei Hamburg © Ronald Sawatzki/Senatskanzlei Hamburg Foto: Ronald Sawatzki

Tschentscher: "Zu früh, um Erwartungen zu wecken"

Wann erwartet Hamburgs Bürgermeister eine Lockerung der Maßnahmen aufgrund des Coronavirus? Peter Tschentscher hat Fragen von Hörerinnen und Hörern bei NDR 90,3 beantwortet. (09.04.2020) mehr

Darstellung von Viren neben der Form von Hamburg. © panthermedia Foto:  lamianuovasupermail@gmail.com (YAYMicro)

Coronavirus in Hamburg: Hier bekommen Sie Hilfe

Wir haben Ihnen eine Liste mit relevanten Informationen, Telefonnummern und Hilfemöglichkeiten zusammengestellt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 10.04.2020 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Passanten sind an den St. Pauli Landungsbrücken am Hamburger Hafen unterwegs. © picture alliance/Bodo Marks/dpa

204 neue Corona-Fälle in Hamburg gemeldet

Der Inzidenzwert ist in der Hansestadt nach Angaben der Sozialbehörde auf 90,9 gesunken. mehr

Bei einem Kind wird ein Rachenabstrich gemacht. © colourbox Foto: -

Schulbehörde will mit Massentests Corona-Ausbrüche verhindern

Genauere Planungen könne es erst geben, wenn klar ist, wann die Schulen zu einem Präsenz- oder Wechselunterricht zurückkehren. mehr

Jubel bei Fabio Kaufmann von Eintracht Braunschweig © imago images / Hübner

Jetzt live: Braunschweig führt im Nordduell gegen den HSV

Zweitliga-Tabellenführer HSV gastiert bei der Eintracht. Ab 15.30 Uhr im Livecenter: Bundesliga mit Leverkusen - Wolfsburg. mehr

Anette von Koeverden im Studio von NDR 90,3 © NDR Foto: Marco Peter

Kommentar: Corona-Krise trifft Kinder besonders hart

Schulen und Kitas gehen wieder in die Notbetreuung, häufiger testen wäre eine Alternative, meint Anette van Koeverden. mehr