Stand: 03.06.2020 15:18 Uhr

Tödlicher Unfall mit Radfahrer: Polizei sucht Zeugen

Nach dem Verkehrsunfall im Hamburger Stadtteil Billstedt, bei dem ein 46 Jahre alter Radfahrer ums Leben kam, sucht die Polizei nun Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 040/4286-56789 bei der Polizei zu melden, wie ein Sprecher am Mittwoch mitteilte. Nach Angaben der Polizei war ein 36 Jahre alter Lkw-Fahrer am Dienstag gegen 13.15 Uhr auf dem Schiffbeker Weg wegen einer Baustelle nur Schritttempo gefahren, der 46-Jährige schob sein Rad parallel auf einem Grünstreifen. Als der Mann für einen kurzen Moment nach links auf die Straße ausweichen musste, erfasste der Lkw das Fahrrad und überrollte den 46-Jährigen. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 02.06.2020 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Peter Tschentscher (SPD),  Hamburgs Erster Bürgermeister, spricht über neue Corona-Beschlüsse. © Pressestelle des Senats

Corona-Gipfel: Hamburg trägt Lockerungen trotz Bedenken mit

Der Lockdown wird bis zum 28. März verlängert, es gibt aber je nach Infektionslage Möglichkeiten für Öffnungsschritte. mehr