Stand: 16.01.2019 08:13 Uhr

Thema Verkehr: Bürgergipfel im Harburger Rieckhof

Bild vergrößern
Julia-Niharika Sen moderiert den ersten Bürgergipfel gemeinsam mit Michael Schmidt von Hamburg 1.

NDR 90,3, das Hamburg Journal und Hamburg 1 organisieren einen gemeinsamen Bürgergipfel. Bei einer ersten Veranstaltung diskutieren am 24. Januar 2019 im Harburger Rieckhof Julia-Niharika Sen und Michael Schmidt mit Hamburgerinnen und Hamburgern sowie prominenten Gäste über das Thema Verkehr in Hamburg. Eine kostenlose Anmeldung ist noch bis 20. Januar 2019, 22 Uhr möglich.

Kommen Sie zum Bürgergipfel!

Bild vergrößern
Sabine Rossbach, Direktorin des NDR Landesfunkhauses Hamburg, freut sich auf Ihre Teilnahme beim Bürgergipfel.

"Mit dem Bürgergipfel stellen wir einmal mehr die Themen der Hamburgerinnen und Hamburger bei NDR 90,3, im Hamburg Journal und bei Hamburg 1 in den Vordergrund", sagt Sabine Rossbach, Direktorin des NDR Landesfunkhauses Hamburg. "Der Verkehr in Hamburg und die Fragestellungen hierzu bewegen uns alle in unserer Stadt, egal ob als Fußgänger, Fahrradfahrer, im Auto oder im öffentlichen Nahverkehr. Wir laden alle ein, sich an unserer Diskussion in Harburg zu beteiligen."

Warnleuchten auf einer Straße. © fotolia.com Foto: Rainer Fuhrmann

Was halten Sie von Hamburgs Verkehrspolitik?

Hamburg wächst und damit auch der Verkehr in der Stadt - auf Radwegen, Straßen und im Nahverkehr. Was bewegt an der Hamburger Verkehrspolitik? Beteiligen Sie sich an unserem Bürgergipfel.

2,07 bei 27 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

02:31
Hamburg Journal

Wie sieht der Verkehr in Hamburg künftig aus?

15.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:54
NDR 90,3

Machbarkeitsstudie für U5 vorgestellt

15.01.2019 14:00 Uhr
NDR 90,3
02:08
Hamburg Journal

Neues Verkehrskonzept für die Neustadt geplant

09.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:35
Hamburg Journal

Senat stellt Pläne für U-Bahnlinie 5 vor

15.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Hamburgerinnen und Hamburger haben mit dem Bürgergipfel die Möglichkeit, politisch und regional Verantwortliche der Stadt zu treffen und mit ihnen auf Augenhöhe über ihre Fragen zum Verkehr in Hamburg zu diskutieren.

Gäste beim Bürgergipfel

Bild vergrößern
Hamburgs Wirtschaftssenator Michael Westhagemann stellt sich persönlich Ihren Fragen beim Bürgergipfel.

"Gleich der erste gemeinsame Bürgergipfel von Hamburg 1 und dem NDR hat es in sich", sagt Michael Schmidt, Geschäftsführer von Hamburg 1. "Denn passend zum Thema Verkehr haben wir mit Wirtschaftssenator Michael Westhagemann, Baustellenkoordinator Christian Merl oder auch mit Dirk Lau vom ADFC sowie Frau Dr. Philine Gaffron vom Institut für Verkehrsplanung und Logistik der Technischen Universität Hamburg die richtigen Gäste für eine kritische Debatte. Wir freuen uns vorab im Netz schon jetzt auf Ihre Fragen und Anregungen."

Weitere Gesprächspartner sind der Harburger Gastwirt Thomas Soltau, der sich als Teil einer Bürgerinitiative erfolgreich gegen eine Baustelle gewehrt hatte, Andrea Reidl, freie Autorin mit den Schwerpunkten Mobilität und Fahrradkultur, und Daniel Stolba, der eine Stauvermeidungs-App entwickelt hat.

So können Sie sich anmelden

Bild vergrößern
Die Anmeldung zur Teilnahme am Bürgergipfel ist kostenlos.

Interessierte Hamburgerinnen und Hamburger können beim ersten Bürgergipfel von NDR 90,3, dem Hamburg Journal und Hamburg 1 dabei sein. Die kostenlose Anmeldung erfolgt unter der kostenfreien Hotline 08000 903 903, über das unten stehende Formular oder hamburg1.de. Anmeldeschluss ist der 20. Januar 2019, 22 Uhr.

Über den Bürgergipfel aus dem Rieckhof in Harburg berichten NDR 90,3, das Hamburg Journal und Hamburg 1 am 24. Januar 2019 live.

Die komplette Veranstaltung übertragen wir ab 19.30 Uhr auf dieser Seite per Livestream.

 

Ihre Daten

Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Weitere Informationen

Wir bei Ihnen: "Vor Ort in Schnelsen"

Bei "Vor Ort in Schnelsen" hatten Hamburger die Gelegenheit, mit den Programmmachern und Verantwortlichen von NDR 90,3 und Hamburg Journal zu sprechen. Das Interesse war groß. (07.11.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | 07.01.2019 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

03:21
Hamburg Journal

CDU stößt Debatte über Schulsystem an

16.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:29
Hamburg Journal

Hamburgs Zukunftsprojekte an Elbe und Bille

16.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:21
Hamburg Journal

Bluttat in Harburg: 48-Jähriger getötet

16.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal