Stand: 16.06.2019 20:49 Uhr

Tausende Biker beim MOGO am Michel

Mehrere Tausend Biker und Besucher sind am Sonntag zum 36. Motorradgottesdienst (MOGO) am Hamburger Michel gekommen. Die Polizei sprach von etwa 20.000 Teilnehmern. Bei der Feier wurde unter anderem der verunglückten Motorradfahrer des vergangenen Jahres gedacht. Zuvor gab es ein Bühnenprogramm mit Live-Musik vor der Kirche. Nach dem Gottesdienst startete ein Konvoi der Motorradfahrer über die Elbbrücken in Richtung Buchholz. Bis 18 Uhr wurde dort gefeiert.

Biker beim Gottesdienst

Motorradgottesdienst und Fahrradsternfahrt

Hamburg Journal -

Wegen einer gleichzeitig stattfindenden Fahrradsternfahrt zum Klimaschutz begann der traditionelle Motorradgottesdienst im Michel früher als gewohnt.

2,78 bei 9 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die Strecke des Konvois führte von der Ludwig-Erhard-Straße über die Elbbrücken und die A255/A1 bis zum Gelände der Firma Möbel Kraft. Während des Konvois in Richtung Buchholz war eine Überquerung der Straßen für etwa eineinhalb Stunden nicht möglich. Die Polizei empfahl anderen Verkehrsteilnehmern auf U- und S-Bahnen auszuweichen.

Fahrradsternfahrt findet gleichzeitig statt

Wegen einer gleichzeitig stattfindenden Fahrrad-Demo zum Klimaschutz hatte der Gottesdienst im Michel den Angaben zufolge eine halbe Stunde früher als gewohnt begonnen. "In der ursprünglichen Planung wären sich Motorradkonvoi und Fahrraddemo auf den Elbbrücken begegnet", erläuterte MOGO-Pastor Lars Lemke. Die evangelische Nordkirche sei sehr im Klimaschutz engagiert. Deshalb sei es den Veranstaltern wichtig, dass der MOGO nicht als eine Art Gegenveranstaltung verstanden werde. Es sei alles unternommen worden, damit beide Veranstaltungen ungestört verlaufen können. Lemke führt den Konvoi nach Buchholz auf einem Elektro-Motorrad an.

Weltweit größter Motorradgottesdienst

Je nach Wetter wurden in den vergangenen Jahren zwischen 15.000 und 30.000 Biker beim Hamburger MOGO gezählt. Nach Angaben der Organisatoren ist er damit der weltweit größte Motorradgottesdienst.

Tausende kommen zum Motorradgottesdienst

Weitere Informationen

Verkehrsmeldungen für Hamburg

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise und Behinderungen auf den Straßen - die aktuelle Verkehrslage in und um Hamburg. mehr

Sternfahrt für fahrradfreundliches Hamburg

Am Sonntag haben Tausende Radler mit einer Sternfahrt zum Rathausmarkt für ein fahrradfreundliches Hamburg demonstriert. Gestartet wurde von mehr als 80 Treffpunkten. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 16.06.2017 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:35
Hamburg Journal
02:40
Hamburg Journal
02:18
Hamburg Journal